[Anleitung] DIY VR-Racing Cockpit mit haptischem Feedback

Dieses Thema im Forum "Bloculus.de" wurde erstellt von SolKutTeR, 3. März 2019.

  1. Bin gerade überrascht über den neusten VR Blogbeitrag auf Bloculus.de gestolpert.
    @Dakor wirklich gut geschrieben, bin schon gespannt auf den zweiten Teil. (y)

    [​IMG]
    DIY VR-Racing Cockpit mit haptischem Feedback
    Vor 4 Jahren habe ich eine Anleitung zum Bauen eines DIY Feedbackstuhls veröffentlicht, welcher immer noch recht häufig geklickt wird. Aus diesem Grund habe ich beschlossen mein aktuelles Projekt mit euch zu teilen, welches in die gleiche Richtung geht: Ich statte mein VR-Racing Cockpit mit haptischem Feedback aus und habe mich dafür intensiver mit den verschiedenen Hardware- und Software-Lösungen beschäftigt. Weiterlesen →
    1. Einleitung
    2. Verwendete Hardware (Shaker, Verstärker, Netzteile)
    3. Positionierung und Dämmung (Dämpfer, Polster)
    4. Software für ein optimales Erlebnis (SimVibe Sim Racing Studio, … )
    5. Zusammenfassung, Fazit und Ausblick
     
  2. Ist eine super Sache. Ich habe auch seit etwa 4 Jahren Körperschallwandler in meinem Rig und will es nicht mehr missen.
    Die Immersion steigt deutlich an.
    Auch kann ich nun mit Sicherheit sagen, ob ich noch über einen curb gerumpelt bin oder nicht.
    Schläge ins Fahrwerk, die ich optisch nicht wahrnehme, kann ich nun definitiv spüren und meine Fahrweise dementsprechend anpassen.
    Haftungsverlust macht sich über leichtes 'Rubbeln' der Rigs bemerkbar, das Karussell auf dem Ring versetzt einem ordentlich Schläge bei der Durchfahrt.

    In Dirt Rally spürt man deutlich den Strecken Belag.

    Tactile transducer/Körperschallwandler?
    Yes, nie wieder ohne!
     
    SeelenLoserStahlBolzen und Cyber733 gefällt das.
  3. Bin so ein begeisterter Simracing Fahrer /Fan.
    Wenn ich die Fahrigkeiten hätte, würde es sofort von mir in die Tat umgesetzt werden.....

    Gibt es hier noch mehr Racer unter euch?

    Können wir uns ab und an vernetzen, um Ratschläge, Tips auszutauschen und oder sich mal auf der Rennstrecke treffen, für das eine oder andere faire Rennen!?

    Meine Lieblings Plattform "Iracing"

    Habe aber auch AC, AC C, PC auf dem PC.

    Fahre ausschließlich in VR über die Strecken.

    Mein System ist ein 8700K, mit 26 GB 2600 Ddr4 RAM, 3 x SSD, 1080TI.
    GPU wird, in den nächsten Monaten gegen eine 2080TI ausgetauscht. Bin noch nicht bereit über 1000€ für ne GPU auszugeben.... Auch wenn in den Finger juckt. Am Ende siegt immer wieder die Vernunft.... Hab es schon etliche Mal im Kopf durchgespielt...!

    Also würde mich wirklich sehr freuen, wenn Ihr VR Racer mich kontaktiert.
    Denn sicher könnt Ihr mir helfen, wie ich Iracing in Steam eingebunden bekomme, sodass ich vom Pitool aus Iracing starten kann. Denn wenn ich das richtig verstanden habe, dann greift ss nur dann, wenn es in steam eingebunden ist. Korreliert mich, wenn ich falsch liege.

    Habe leider immer wieder mit framedrops zu kämpfen.

    Von 90 fps auf 45 fps. Die Grafik ist dann nicht mehr zugebrwuchenund meine Augen brennen nach 30min....

    Fahre imsa rennen mit glaube 37 Fahrzeugen....

    Wenn Ihr da einen Tip habt, wäre ich Euch dankbar.

    Wenn nicht lasst uns mal gegeneinander fahren....

    Lg

    Seelen Loser Stahl Bolzen
     
  4. Ja hier, fahre auch seit Jahren nur mit VR. Hab bis auf die 8er pimax so ziemlich alle Brillen durch.
    Aktuell fahre ich mit der valve index mit 120hz und 120fps
    Da ruckelt nix alles völlig synchron. Zur Verbesserung des fahrgefühls hab ich mir 2 buttkicker unter Sitz geschraubt,
    Für kleines Geld. Wenn du eine Zusammenstellung mit Anleitung zu bau ,Software und Einstellung möchtest kann ich dir gerne was schicken. Ach PDF kann ich ja auch hier anhängen
     

    Anhänge:

    SolKutTeR und counter68 gefällt das.

Diese Seite empfehlen