GearVR im Urlaub – Praktisches Gadget oder verschwendeter Platz im Gepäck?

Dieses Thema im Forum "Bloculus.de" wurde erstellt von SolKutTeR, 17. August 2015.

  1. [​IMG]


    [Neuer Blogbeitrag von Dakor!]
    Vor nicht allzu langer Zeit war ich in Italien im Urlaub, weshalb das Blog zwei Wochen pausiert hatte. Auf diesen Trip hatte ich meine GearVR 2 mit einem Galaxy S6 mitgenommen um das gute Stück mal auf seine Urlaubs-Fähigkeiten zu testen, das Ergebnis findet ihr hier.

    Weiterlesen →
     
  2. sitzt die GearVR überhaut noch angenehm wenn der obere Gurt abmontiert ist (wusste gar nicht das dies geht).

    warum hat du Ihn abgemacht ? wegen der Frisur ?
     
    #2 VFX1.VFX3D, 17. August 2015
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2015
  3. Habe meinen oberen Gurt auch ab. Glaube wirklich hauptsächlich wegen der Frisur. Aber auch wenn man das Teil mal weitergibt ist bei nur einem Band die Länge schneller angepasst.
    Angenehm? Naja, nicht mehr ganz. Damit es richtig sitzt, drückt es schon ganz schön gegen den Kopf. Für paar Minuten ist da kein Problem, aber bei einem ganzem Film wirds schon nervig. Das Teil ist mit 480g etwas schwerer als ein DK2 und wirkt ohne den oberen Gurt noch deutlich schwerer. Aber wie gesagt, nur eine Frage der Nutzungsdauer o_O
     

Diese Seite empfehlen