Green Hell VR

Dieses Thema im Forum "Plattformübergreifende Spiele" wurde erstellt von SolKutTeR, 8. April 2020.

  1. Laut dem Polnischen Aktien Blog Bankier.pl, wird es von Green Hell eine VR Kompilierung geben. [​IMG]

    Ein Releasezeitraum ist derzeit leider noch nicht bekannt, aber um die Kompilierung wird sich das Studio Incuvo S.A. kümmern, welches unter anderem für die Layers of Fear VR Kompilierung verantwortlich war.

    Wer Green Hell nicht kennen sollte, es handelt sich um ein Survival Simulator.
    (Hier die vorläufige nonVR Steamstorepage, die VR-Kompilierung wird eine separate Storepage bekommen.)
    [​IMG]
    Green Hell
    von Creepy Jar
     
    axacuatl, Rocco, AbUnKo und 3 anderen gefällt das.
  2. Sehr, sehr geil.
    Genau das braucht es. Mehr Survival crafter. (y)

    Die Performance kann lustig werden bei der Grafik.
     
  3. Ist "flat" irgendwie wie The Forest nur in hübsch - aber da die beiden wohl vergleichbar sind: Das Aufbauen und grinden ist (war??) in The Forest ein Graus (sowohl VR als auch flat)! Mag sein, dass die das inzwischen hinbekommen haben... Ich hoffe dass Green Hell da eine bessere Steuerung einbaut...
     
  4. In Flat ist das ziemlich ähnlich.
    Du hast ein Überlebenshandbuch, packst dann die Blaupause in die Welt und musst die einzelnen Materialien ranschaffen.
    In etwa auch gleich umfangreich.

    Die Überlebensmechanismen dagegen sind ziemlich heftig.
    Das ist ein richtig tödlicher Dschungel. Im Vergleich dazu ist the forest ein Urlaubsparadies.
     
  5. greenhell.png
    - Begrenztes Angebot
    - Endet spätestens in: 46 h
     
  6. Wurde das in VR schon umgesetzt? Finde keine Infos dazu.
     
  7. Nicht vergessen, um die VR-Portierung wird sich ein anderes Studio kümmern und taucht aus diesem Grund nicht auf der Roadmap auf. (y)
     
    Tunk gefällt das.
  8. Das klingt gut, dann dürfte es ja schneller gehen.

    Hmm, ob dann noch die Flat Version reicht um die VR Version zu zocken?? :confused:
     
  9. Vergleiche mit The Forrest sind hier schwer.

    1. Hat Green Hell eine der besten Ingame Storys (bzw Themenspezifisch gesehen) und eigent sich wegen Atmosphäre einfach nur Mega für VR (Spoiler: Ayhuascua-Drink ^^)

    2. Viel weniger crafting wie Forrest (kein stressigers "Farmen") Wir suchen und finden oft den Tod, aber find erstmal gutes Wasser oder Kokosnüsse wenn du sie brauchst. Brauchen heißt hier überleben.

    Fazit: Ich hasse Crafting und Farming und ich habe Green Hell geliebt da Fokus auf anderes Dingen liegt.

    Aber klar, Farming in sicht auf: "Das Heilkraut kommt mit" ist es schon.

    VR wird der Hammer.
     

Diese Seite empfehlen