Kalibrierung in Profilen speichern

Dieses Thema im Forum "Valve Index" wurde erstellt von ACX_Com, 27. Dezember 2019.

  1. Hallo zusammen.

    Hier und da habe ich schon gesucht, sowohl früher schon bei meiner alten Rift (auch den Support angeschrieben), als nun auch bei meiner neuen Valve Index...

    Da ich sowohl stehend diverse Spiele zocke als auch im SimRig (Rennsitz) sitze, der natürlich vollkommen wo anders steht und eine andere Kalibrierung/Raumvermessung etc. fordert, nervt es mich inzwischen schon so dermaßen arg, bei jedem Ortswechsel diese bescheuerte Kalibrierung neu zu machen, dass ich langsam keinen Bock mir auf VR habe - zumindest nicht für beides.

    Weiß irgendjemand, ob bzw. wie man unterschiedliche Kalibrierungen z.B. einfach mal in Profile speichern kann?

    Bei der Rift hatte ich den Eindruck, dass scheinbar in der Brille die Kalibrierung gespeichert wurde und es dort wohl nie vorgesehen war, unterschiedliche als einen Art Profil abzuspeichern.

    Mein Verdacht sieht auch bei der Index so aus.

    Es kann doch nicht sein, dass man ständig neu kalibrieren soll!?!?

    Es muss ja nicht unbedingt eine nativ und offiziell unterstützte Möglichkeit sein - mir würde es schon reichen, wenn ich irgendwo irgendwelche Programm- oder System-Dateien tauschen könnte.
    Ich würde u.U. sogar soweit gehen, und über die Verwaltung und Nutzung diverser Teil-Images die Szenarien wechseln.

    Vielen Dank vorab!

    Gruß
    ACX_Com
     
  2. Ich verstehe das Problem nicht, wieso man neu kalibrieren sollte. Entweder man spielt Roomscale oder eben nicht, d.h. entweder man spielt mit Guardian/Chaperone oder ohne. Neu kalibrieren muss ich da nichts. Bei STeamVR ist es sogar so dass wenn ich z.B. Elite Dangerous starte, dass automatisch das Chaperone deaktiviert wird (ich sitze dann ja auch ausserhalb meines Playspace). Bei Oculus muss man den Guardian mit einem Klick abschalten aber auch das ist kein großes Problem.

    Im Spiel selbst muss man dann halt nur seine Position zentrieren, dafür haben die Spiele normalerweise eine Funktion.
     
  3. Ich muss beim Wechsel zwischen der "Spielwiese" und dem SimRig die Sensoren umstellen - also neu positionieren.
    Problem ist, dass beides genau gegenüber steht und dabei hinten und vorne nichts von einem Platz zum anderen passt.
    Ich könnte zwar die Basis-Sensoren so anrichten (werde ich vtml. auch noch), damit beide Orte an denen ich mich aufhalte abgedeckt sind und evtl. sogar noch eine Base dazu holen, aber wie gesagt - die Ausrichtung, was vorne und hinten ist, ist genau um 180° verdreht.

    Soll ich mal eine Skizze machen damit man sich das mal vorstellen kann? ;)
     
  4. Wenn du ohne Roomscale zockst spielt doch gar keine Rolle wo vorne und wo hinten ist. Du setzt dich hin und zentrierst im Spiel deine aktuelle Position.
    Natürlich müssen die Sensoren auch die Stelle wo dein Rig steht erfassen, das ist klar.
     
  5. @ACX_Com OpenVR Advanced Settings Overlay
    [​IMG]
    Profile: Allows to apply/define/delete chaperone profiles that save geometry info, style info or other chaperone settings.
    https://github.com/OpenVR-Advanced-Settings/OpenVR-AdvancedSettings

    Das wird dir aber nicht helfen wenn du eine Basisstation oder gar beide drehen oder umstellen musst.
    Vielleicht wäre auch "Recenter Space" hilfreich, da musst du nur den Controller neben deinem Rennsitz auf den Boden legen und klicken.
    Danach (wenn du wieder Roomscale möchtest) eben wieder auf den Boden in der Mitte deiner Spielwiese legen und wieder klicken.

    [​IMG]

    Oder du wechselst eben in den "seated mode", da solltest du solche Probleme nicht haben.
    Aber wenn du die Basisstationen drehen oder umstellst musst du zumindest die Spielwiese wieder einstellen oder eben so wie oben beschrieben.
    [​IMG]
     
    SolKutTeR gefällt das.
  6. Vielen Dank für die Infos. (y)
    Ich werde dann wohl doch versuchen die Basis-Stationen so zu positionieren, dass ich diese nicht mehr ändern muss, evtl. durch eine dritte erweitern.
    Ich meine OpenVR hatte ich schon mal bei der Rift probiert, aber da hat es mir zumindest für den Worst Case (=alles komplett umstellen) nicht geholfen, wie von Euch schon beschrieben.
     

Diese Seite empfehlen