Live for Speed

Dieses Thema im Forum "Plattformübergreifende Spiele" wurde erstellt von ceno666, 14. August 2014.

  1. ... zumindest bis die drei genannten ordentlichen DK2 support haben.

    LFS spielt derzeit in einer ganz eigenen Liga was Immersion bzw Presence betrifft.
    Grafisch zwar nicht mehr ganz modern und Content auch nicht sooo toll...
    ABER es gibt eine nahezu perfekte VR Integration.

    Heute im Playseat mit Lenkrad gezockt und meine persönliche VR offenbarung erlebt, kann es schwer beschreiben...man fühlt sich richtig ingame.
    Maximales Presence Level, da kommt derzeit nicht mal Elite ran.

    Demo: https://www.lfs.net/?page=downloads

    DK2 Patch: https://www.lfsforum.net/showthread.php?t=86202





     
    #1 ceno666, 14. August 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2016
  2. Danke für die Info!
     
  3. Ich habe da auch schon ein Auge darauf geworfen und ein paar Videos geschaut. Ich werde es sicherlich auch mal testen, um zu sehen, wie gut man VR integrieren kann und welchen Anspruch man danach an die anderen (besseren) Sims stellen kann. Jedoch zählen für mich auch noch andere Werte in einer Sim als die reine VR-Integration, aber das ist ja ein anderen Thema.
     
  4. Klasse-Tipp - wird am Wochenende gleich mal ausprobiert! :)

    Oculus sagt ja selber, dass Presence und Performance wichtiger sind als Hochglanz-Optik.
     
  5. Mir wäre sim-technisch ein Assetto Corsa auch lieber, aber leider funktioniert das derzeit zb nichtmal mehr mit der DK1.

    LFS wirkt zwar schon ein wenig angestaubt und ich glaub in den letzten Jahren hat sich da eher wenig getan, aber es ist trotzdem nach wie vor eine gute Simulation.
    Total kurios jedenfalls das es grad eine richtige Renaissance erlebt weil der Entwickler sich da nun Riftmässig so ins Zeug legt.

    Ich glaube die nicht ganz so überladene LFS Grafikengine kommt der Rift halt auch sehr entgegen bzw lässt sich da implementierungstechnisch so viel machen.

    Nicht vergessen alles in den Settings auf maximum zu stellen...es läuft trotzdem ultraflüssig. ;)
     
  6. Grundsätzlich stimme ich dir da zu. Aber das Auto sollte sich auch einigermaßen realistisch anfühlen, sonst ist die Immersion auch dahin.
     
  7. Am besten einfach mal antesten, LFS ist definitiv eine auf realismus getrimmte Simulation. ;)
     
  8. Das werde ich bestimmt machen. Ich habe ja auch schon mehrere Videos gesehen und dein Post (was Presence angeht) hat mich neugierig gemacht. :)
     
  9. Habe die Demo ausprobiert. Sieht gut aus, vermittelt ein tolles VR-Fahrgefühl und mir wird beim Fahren im Auto ausnahmsweise nicht übel (oder nicht so schnell ;) ). Leider ruckelt es extrem, wenn man den Kopf bewegt (nur die Kopfbewegungen, das Spiel läuft absolut flüssig). Gibt es dazu irgendeine Abhilfe?
    Ansonsten musste ich die ganze Zeit mit geradem Kopf fahren ohne mich umzuschauen.
     
  10. Dann kannst du aber auch am Monitor fahren :D.
     

Diese Seite empfehlen