[Locomotion] WalkinVR - Locomotion bei Körperbehinderung

Dieses Thema im Forum "VR Entwicklung" wurde erstellt von SolKutTeR, 25. Februar 2017.

  1. [​IMG]
    WalkingVR von Pan Kornisz
    Das Konzept begünstigt alle jene welche mit einer Körperbehinderung leben müssen. (y)
     
    Sashmigo gefällt das.
  2. das is cool mein kollege sitzt im rolli und hat so manche Probleme mit roomscale mal schauen wie es bei ihm dann klappt
     
  3. Also ich bin sehr interessiert daran, aber verstehe nicht wo ich bzw.wie ich das tool,beta beziehen kann oder in Kontakt treten kann.Geht nur über Facebook oder Youtube?
     
  4. Denke über Facebook, wäre es am effektivsten. (y)
    (Konnte leider auf die schnelle, kein Twitter-Profil ausfindig machen.)
     
    Sashmigo gefällt das.
  5. Also ich bin mit Pan in Verbindung getreten und bekomme in den nächsten Wochen weitere Infos. Ich
    werde bei Interesse hier weiter berichten, ansonsten kann ich nur jeden empfehlen der ein Handycap
    und Probleme mit Roomscale hat sich mit Pan in Verbindung zu setzen.
     
    axacuatl und SolKutTeR gefällt das.
  6. kleines Update




    auch vielleicht interessant für Leute die keinen Platz für Roomscale haben
     
  7. VR.jpg


    In wenigen wochen wird es eine Beta geben die mit SteamVR funktioniert
     
    #7 Sashmigo, 7. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2017
    SolKutTeR, Firon und Hammerschaedel gefällt das.
  8. Ich Habe heute die Alpha von Walking VR getestet und muss sagen das es sehr gut ist.Ein tool was paralell zu SteamVR läuft und "noch" die Wahl zwischen Routieren oder Bewegen bietet(mein Wunsch war das man beides zur selben Zeit kann ,sprich Bewegen mit Taste und drehen mit Analog-stick).Bewegung im Raum ist dem Bewegen im Google Earth Vr sehr ähnlich.Durch gedrückthalten einer Taste "zieht man sich" vertikal oder Horizontal durch den Raum.Ich habe es mit John Wick 2 und Rick und Morty ausprobiert.Keine Probleme.Kleine Abstürze sind zwar vorhanden, aber für eine Alpha .....;)Das Tool kostet 40€ was aber sein Geld wert ist.Es soll mit allen Roomscale-Spielen auf SteamVR laufen und unterstützt Touch und Vive.

    Hier kann man das tool (alpha) für 40€ erwerben
    http://www.walkinvrdriver.com/membership-account/membership-levels/
     
    #8 Sashmigo, 20. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2017
    SolKutTeR gefällt das.
  9. Da ich Greg von WalkinVr ganz unverbindlich versprochen habe mich mal umzuhören ob es hier Organisationen oder Unternehmen in Deutschland gibt die interesse an seinen Projekt haben könnten, ich aber keine Ahnung/Connection habe, wollte ich mal hier nach Tips fragen.Also Ob jemand von Euch Stellen kennt an dennen Greg sich wenden könnte.Sein Programm ist ja nicht ausschließlich für Leute mit Handicap sondern auch Leute mit Platzmangel für Roomscale.Ich weiß garnicht, gibt es eigentlich noch Greenlight von Steam? (aber auf die Idee wäre er sicher selnst gekommen XD).
    Obwohl es erst alpha-status hat funktioniert es schon mit allen Roomscale-Spielen die ich kenne und es wird ja weiter modifiziert.
     
  10. In ein oder 2 Wochen sollte es auch mit der Oculus SDK funktionieren.Ich kann es jedem der zum Beispiel"Teleporten"hasst ans Herz legen,denn durch diese zusätliche Software hat man die Möglichkeit per locomotion durch den Raum zu laufen.(ich habe zwar nur Roomscale Games gezockt, aber rein theoretisch möglich soweit das Game das zuläßt).Ich werde berichten:D:D
     

Diese Seite empfehlen