1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meta quest 3 Linsenspiegelung

Dieses Thema im Forum "Meta Oculus" wurde erstellt von Martinius, 5. November 2023.

  1. Hallo Zusammen,

    Ich besitze seit ca. 3 Wochen die Quest 3. Grundsätzlich bin ich zufrieden.

    Eines stört mich doch relativ, die Linsenspiegelungen. Gerade bei hellen Lichtquellen mit schwarzen Hintergrund oder ähnliches, da blendet das Licht wie ein leichter Nebel, als wenn man z. B. eine schmutzige Brille mit ein Fingerabdruck auf hat und man dann in die Lampe schaut.
    Vielleicht nicht ganz so extrem, aber irgendwie störend.
    Ist das normal? Habt ihr das auch?

    Vielen Dank für Ihre Antworten.

    PS: hab die 128 GB Variante.
     
  2. Hab ich auch. Die Spiegelungen der Fresnellinsen finde ich aber deutlich schlimmer.
     
    VrGad und Martinius gefällt das.
  3. Ja, Linsen streuen das Licht immer etwas, was besonders an Hell-Dunkel-Übergängen deutlich wird. Ist nicht 100% vermeidbar (Linsenverschmutzung macht es natürlich schlimmer; Vorsicht: nur Mikrofasertuch nehmen!). Aber wie schon gesagt, das war in früheren VR-Brillen viel schlimmer, die Quest 3 gehört da zu den besten Brillen, was das angeht.
     
    PipeSz., VrGad und Martinius gefällt das.
  4. Das ist bei den Pancake Linsen der Quest 3 halt auch prinzipbedingt schwer, es komplett zu vermeiden. Es sind ja Linsenpärchen, bei denen der Lichtstrahl mehrfach reflektiert wird - da kommen halt auch mal Reflektionen auf:

    [​IMG]
    (der im Bild angesprochene Lichtverlust ist hier ansich nicht relevant, außer dass es bedeutet, dass die Displays sehr hell sein müssen, war vielleicht auch die Problematik von Streulicht verstärkt)

    Insgesamt finde ich die Quest 3 Linsen & Displays aber super, ein großer Fortschritt.
     
  5. Das habe ich auch - sieht etwas aus wie ein Nebel bzw. als hätte ich einen Fingerabdruck drauf - ich gewöhne mich aber recht schnell daran und sehe es dann gar nicht mehr.
     
    Martinius gefällt das.
  6. Also offenbar ganz normal.... Ich werde mir zum Vergleich noch die 512 GB Variante kaufen, kann die 128 noch zurückschicken.
     
  7. Moin, ja ich denke es is "normal" mit den GB hat das nichts zu tun, bzw. das ist ja nur die Größe des Speichers, die Linsen sollten exakt gleich sein.
    Gibt trotzdem gern Bescheid ob es da anders ist : )
     
    Martinius gefällt das.
  8. Mach ich.
     
    Toadflax88 gefällt das.
  9. Das ist völlig normal und ich würde sagen nur noch 1/3 so schlimm wie bei der Quest 2.
     
  10. Ist das Produktionstechnisch geschuldet? Ist die Linse da fehlerhaft?? Ist das bei 100 von 100 Brillen so, also immer oder hat das einen bestimmten Grund?