Neuartige Soft-Prothese für haptisches Feedback

Dieses Thema im Forum "Weiteres VR Zubehör" wurde erstellt von Matthias, 28. Oktober 2016.

  1. nett schon, aber ich hätte lieber ein gescheites HMD als so ne erweiterung.
    brauchbare optik + sound, sind da viel mächtiger as so ein unbezahlbares gimik.
     
  2. An irgendeiner Stelle musst du doch ansetzen bei der Haptikforschung. Geht doch nicht darum, dass Du es morgen für 200 Euro bei Oculus bestellen kannst. Und nur weil Haptik geforscht wird, heißt es doch nicht, dass keiner mehr an neuen HMDs arbeitet... ;)
     
  3. Matthias gefällt das.

Diese Seite empfehlen