Nvidia - Neue GPU Generation Maxwell mit “VR Direct” vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Bloculus.de" wurde erstellt von SolKutTeR, 24. September 2014.

  1. [​IMG]

    Wie schon öfter berichtet, arbeiten sowohl Nvidia als AMD an Lösungen um ihre Grafikkarten für VR zu optimieren. Nvidia hat nun erstmals Details zu ihrer neuen Generation, bezüglich der neuen Virtual Reality Features veröffentlicht. Hier findet ihr die neusten News dazu verständlich erklärt.

    Weiterlesen →
     
    #1 SolKutTeR, 24. September 2014
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2014
  2. Jep, war Absicht. :al:
    Ist aber nicht mein Artikel, jegliches Prestige gehört unserem "Dakor".
     
  3. Check! Verstanden! Da ich weiß wie sehr man sich als Betreiber einer solchen Seite über Klicks freut, habe ich mal draufgeklickt ;)
     
  4. Ist aber auch nen verdammt guter Blog,.. von unserem Dakor.
    Ohne Ihm, würde es VRF wahrscheinlich sogar gar nicht geben.
    Aus seinem kl. Forum entstand damals VRF. :co:
     
  5. Jetzt frage ich mich aber wo AMD mit sein Bericht über Ihre VR Variante bleibt.
    Oder ist AMD nicht der neuen Chip-generation gewachsen?
     
  6. AMD scheint im Moment gewaltig hinterher zu hinken, bei vielerlei Dingen. Kein Downsampling, kein Shadowplay, nichts bisher zu VR an sich. Da hat AMD schon was nachzuholen, noch ist es aber kein Beinbruch, zumindest für VR haben sie noch einige Monate Zeit nachzuziehen.
     
  7. Dann meinst Du mit Zeit noch bis mitte April 2015?
     
  8. Nein, mehr Zeit, die Konsumer Rift kommt nicht vor Ende 2015. ;)
     
  9. Mit Downsampling haste leider recht was VR angeht gibts von NV auch noch keine wirklichen Beweise oder Test das ist doch bis jetzt alles nur Marketinggeblubber.
    Videos aufnehmen kannste auch bei AMD, gibt auch die Möglichkeit seine Spiele automatisch anpassen zu lassen wie bei Geforce Experience, bei AMD heist das Gaming Evolved ;)
     

Diese Seite empfehlen