Oculus Quest Zubehör

Dieses Thema im Forum "Weiteres VR Zubehör" wurde erstellt von SolKutTeR, 4. Mai 2019.

  1. lucasdidthis gefällt das.
  2. Leider hat VRCover Problem, so dass sich die Lieferung noch weiter verschieben:
     
  3. Hat schon jemand Erfahrung mit magnetischem USB-C Kabeln? Beim häufigen Sideloading-Experimenten wäre das eigentlich ganz nett, aber ich habe ein bisschen Angst, dass es mir die Quest zerlegt, da es da scheinbar nichts von Anker, Aukey oder einer ähnlich Vertrauenserweckenden Firma gibt. o_O
     
  4. Ich habe ganz schlechte Erfahrungen mit den magnetischen Kabeln. Mir ist der Stecker in der Quest abgerissen
     
  5. Das hatte ich befürchtet. Irgendwie habe ich bei USB-C immer Angst, dass die Buchse ausleihert. :LOL: Aber am Lappi wird der USB-C-Anschluss auch schon seit zwei Jahren oder so täglich genutzt ohne das da irgendwas locker wurde. Ist also vermutlich nur Paranoia...
     
  6. Ich finde die grundsätzliche Idee den usb-Anschluss an der Quest durch magnetische Kabel zu schonen, gut.
    Ich hatte aber leider mit dem ersten Kabel kein Glück, da die Datenübertragung nicht funktioniert hat.

    Das war das hier:
    renkforce MagnetSafe USB-C™-Kabel
    https://www.conrad.de/de/p/renkforce-magnetsafe-usb-c-kabel-1574992.html

    Hab mir jetzt das hier bestellt und berichte dann nach dem testen:
    [i!®] 1m Premium Nylon Magnet USB C Ladekabel Datenkabel [1x Kabel + 1x USB-C Stecker] schwarz
    https://www.amazon.de/gp/product/B0...0da5d6ead8c&pf_rd_r=WY1XDMB725RSTHB1YFN3&th=1
     
    Tokat und lucasdidthis gefällt das.
  7. Ich habe auch schon überlegt alternativ einfach einen USB-C Stecker mit kurzem Kabel oder ohne Kabel an die Quest zu stecken, der dann permanent drinnen bleibt. Also sowas zB.: https://www.amazon.de/dp/B079TMD8CN/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_kvNcDbFVVGGQ3

    Das würde zumindest den Verschleiß am Port beheben. Ideal wäre dann natürlich wenn der Stecker flach wäre (das habe ich noch nicht gefunden) oder zumindest kompakt in die Richtung gehen würde: https://www.amazon.de/dp/B07R3SPNQQ/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_tvNcDb8W7YCCM

    Sicherlich auch nicht das NonPlusUltra, aber dann würde zumindest der Port an der Quest etwas geschont...
     
  8. So, ich kann bestätigen, dass mein neues Kabel auch bei der Datenübermittlung PC zu Quest funktioniert:
    [i!® 1m Premium Nylon Magnet USB C Ladekabel Datenkabel [1x Kabel + 1x USB-C Stecker] schwarz
    https://www.amazon.de/gp/product/B0...0da5d6ead8c&pf_rd_r=WY1XDMB725RSTHB1YFN3&th=1

    Man muss nur darauf achten, wie herum man es anstöpselt. Ich hatte vorher ein festes USB-C zu USB3 Kabel. Ich teste jetzt mal ob es Geschwindigkeits-Unterschiede gibt.
     
    axacuatl, Tokat und lucasdidthis gefällt das.
  9. Ich meine, dass USB-C auf 10.000 Steckzyklen ausgelegt ist...wenn man das mal umrechnet, z.B. 2 Mal am Tag, kommt man auf 5000 Tage = ca. 13 Jahre!!! Ich glaube kaum, dass man das Teil in 13 Jahren noch anfassen wird, egal ob es noch funktioniert oder nicht ;) Und auch wenn man Sideload und Entwicklung macht, dürfte man da locker mit auskommen...es sei denn, die Zahl stimmt nicht, das Ding hat nicht wirklich Quali oder man reißt sehr oft daran. So eine Magnetlösung wäre für mich eher als Notfallprotokoll sinnvoll, wenn die Gefahr besteht ausversehen am Kabel zu ziehen, denn dann reicht schon 1 Zyklus.
     
    lucasdidthis gefällt das.
  10. Habe vom Oculus Support die Mitteilung bekommen, dass meine Ersatzlieferung versandt wird - müssen die überarbeiteten InEars sein!
     
    stoeppel und almase gefällt das.

Diese Seite empfehlen