Quixel Magascan Materialbibliothek

Dieses Thema im Forum "VR Entwicklung" wurde erstellt von Tobi, 13. Mai 2014.

  1. Hi ihr,

    was haltet ihr von http://dev.quixel.se/megascans ?
    ID hat für die Unreal Enginge 4 eine neue Beispiel-Szene rausgebracht, in der Materialien mit dieser Technologie erstellt wurden. Klingt als Plugin für die UE4 Entwicklung hinsichtlich "Fotorealismus" erstmal ganz nett.

    Grüßle
     
  2. Hi Tobi, interessant.

    Die Verlinkung auf der Seite funktioniert bei mir leider nicht.


    Ich kann nur sagen wow ! ! !

    Aber wie kommst Du auf ID?
    Achja und es ist doch die CryEngine.
     
    #2 SolKutTeR, 13. Mai 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2016
  3. Ohja, das schaut schon echt mega aus! Bin echt beeindruckt, wie gut das heute schon aussehen kann und bin gespannt, wann wir mal ein solches Spiel bekommen und spielen können. Da wird einiges an Rechenpower hinterstecken...

    MoMo
     
  4. Ich bin selber noch unschlüssig. Bisher hielt ich Unity aufgrund der großen Community uns etwas besseren Performance (zu lasten visueller Quali) für die bessere VR-Engine. Inzwischen muss ich aber zugeben, dass die grafisch opulentesten VR-Demos auf Unreal erscheinen. On das daran liegt, dass diese nur von tendenziell größeren Studios verwendet wird oder eben doch an der Engine selber kann ich nur schwer abschätzen. Die hier verlinkte Materialbibliothek sieht aber vielversprechend aus. :)
     
  5. Denke wenn das neue Abo-Model ankommt bei der Community, wird es in der CryEngine sicher so einiges Optisch ansprechendes Material geben.
    Wie am Video oben z.B. zu sehen, 1 Person und das Ergebnis in 10 Tagen, in der CryEngine.
     
  6. finde das Game Preview, wo die Umgebung auch mit Laser gescannt wird besser.
    Der Name fällt mir nicht ein.

    glaube zumindest, das da auch Tiefe in der Textur war, also Optimal für VR.
     
  7. Ich glaub er meint das hier : https://www.youtube.com/watch?v=qvktv0orPZM

    Aber was Grafik betrifft, hatte gestern das erste mal die Möglichkeit mir Oculus VR Live anzusehen, die Grafik beim DK1 ist ja echt bescheiden, trotzdem hatte ich viel Spaß. Aber mit guter Grafik wird auch bei der Consumer Version nicht zu rechnen sein.
     
  8. ja, danke Get Even meinte ich.
     
  9. Counter-Strike Map in der Quixel Megascan Optik.


    Darüber hinaus, sollte man einen Blick auf die diversen Tutorials werfen. ;)
     
    Neidhard74 und ShyCoconut-VR gefällt das.

Diese Seite empfehlen