[SteamVR] Home

Dieses Thema im Forum "VR Experiences & Apps" wurde erstellt von Hammerschaedel, 19. Mai 2017.

  1. Ich habe nun die Valve Index, u. beim Kamera Pass-Through habe ich über der Durchsicht in meinen Raum sowas wie einen grauen Matrix-Filter.
    Damit wirkt die Durchsicht sehr dunkel u. ist überhaupt nicht klar.
    Ein Steam-VR-Freund hat genau das gleiche festgestellt
    Im Steam VR-Dashboard habe ich alle Optionen durchgespielt. Soll das so sein ? oder ist es ein Bug ?
    Wie sieht das bei Euch aus ? Könnt Ihr euren Raum klar u. hell sehen aus der Index heraus ?
     
  2. Ich kann nur für die Rift S sprechen, da ist es aber der gleiche Fall.
    Die Kameras sind ja sehr wenig auflösend und für solche Vorhaben eigentlich nicht gedacht
     


  3. So klar u. deutlich wie hier ist es bei uns nicht.
    Aber das Video wurde kurz nach Release gemacht.
    Mir scheint als wurde absichtlich die Durchsicht verschlechtert.

    Zum Steam VR Dashboard:
    Ich habe nicht die Beta installiert. Und da verstehe ich nicht, wieso man den Desktop (bei mir 2 Bildschirme) sich nicht ran holen kann; nicht vergrößern kann; nicht anpassen kann. Auf dem Desktop kann ich im Dashboard nichts ablesen. Kann nur schemenhaft die Fenster auf meinem Desktop erkennen.
    Also Steam VR gibt es doch schon so lange. Da gefiel es mir im Oculus Home Menü tausend ma besser.
    Ist das normal, oder bei mir was falsch eingestellt ?
     
  4. In diesem Fall würde ich gerne eben auf die Beta hinweisen, dort gab es bereits die ersten Schritte dahingehend. ;)
    Wenn ich schon dabei bin, es gab wieder eine recht umfangreiche Beta v1.9.12 Update, welches unter anderem die Maus emulierung anpasst und das Dashboard nun in 1% schritten Skalierbar macht. Darüber hinaus gab es auch interessante Neuerungen bezüglich SteamVR Input, wo man nun die Settings vorab Testen kann. Plus diverse Fixes und weitere Anpassungen.

    [Edit]
    @Lev Arris Bei deinem Video handelt es sich um ein ZED Mini Stereo Setup. ;)
     
    #194 SolKutTeR, 14. Dezember 2019
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2019
    Lev Arris und ToM gefällt das.
  5. Achso. Also der nutzt gar nicht die Kameras der Index ? Sieht aus wie ein Kamera-Aufsatz, was irgendwie dran gebappt wird :)
    Steam Beta muß ich mal probieren. Eigentlich bin ich kein Freund von Beta´s.
     
  6. @Lev Arris falls Du weiterhin eine Aversion gegenüber Beta-Versionen haben solltest.
    Ein Großteil der neuen Features befinden sich nun auch im regulären 1.9 Update. (y)

    [​IMG]


    Diverse fixes hingegen gibt es mit dem Beta Update 1.9.13.
     
  7. Erwähnenswertes Beta Update 1.10.2, mit Fixes für die Linux User, Anpassung der maximalen Helligkeit für das Index HMD und WMR Controller Support für SteamVR Input.
     
  8. MTLVMPR besitzt SteamVR Vor 7 Stunden
    Update 12:

    Index

    Max brightness extended to Instant blindness




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  9. Kommendes Feature für ein kommendes Beta Updates? :notworthy:

    Der Reddit User nikomo hat folgendes in den Valve Internal Settings gefunden...
    Wie es bereits bei dem Render Resolution (Supersampling Wert) Settings der Fall ist, dass man auch für jedes Spiel/Experience einen festen Wert definieren kann, befindet sich in den Valve Internal Settings bereits eine Einstellung, womit man auch die Refresh Rate für jedes Spiel/Experience anpassen kann.
    Screenshot_2020-01-18 Per-App Refresh Rate - Streamable.png Screenshot_2020-01-18 Per-App Refresh Rate - Swtreamable.png
     
    Flens07 und ToM gefällt das.
  10. Hatte mich schon gefragt, als das Ändern der Refreshrate ohne Neustart ermöglicht wurde, wann das für jedes Spiel (als Profil)möglich wäre (y)
     

Diese Seite empfehlen