Themenvorschläge für VRnerds.de

Dieses Thema im Forum "VRnerds.de" wurde erstellt von Nico | VR∙Nerds, 20. Juni 2014.

Schlagworte:
  1. ... immer her damit :)
     
  2. Ich fände eine Auflistung und einen Vergleich zu Motion Tracking Systemen nicht schlecht, vorallem von solchen, die man entweder günstig erwerben oder mit ein wenig Aufwand selber bauen kann ;).

    <<MoMo>>
     
  3. Auf DiY Artikel würde ich auch, sofort drauf anspringen.
     
  4. Hey Momo,
    hast du konkrete Systeme im Kopf? Eine Vergleichsoption sowie eine Listenansicht unserer HardVR Artikel ist geplant. Unsere Kachelübersicht für Motion Tracking Systemen hattest du ja sicher schon gesehn, oder?


    Hi SolKuTTer,
    für DIY Artikel ist meiner Meinung nach Daniel von Bloculus.de "the Man". Soll aber nicht heißen das wir demnächst auch mal zeigen wie man selbst Hand an legt :p
     
    #4 Nico | VR∙Nerds, 20. Juni 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Dezember 2014
  5. Eine Übersicht zu den Konkurrenzsystemen und was sie von der Oculus unterscheidet fände ich cool. :)

    Ausserdem wäre eine detaillierte Vorstellung der beeindruckendsten 10 VR-Demos und Applikationen für die Oculus äusserst interessant.
     
  6. Die Kachelübersicht habe ich schon gesehen und die Artikel dort auch schon gelesen, sehr interessant. Als Systeme hätte ich jetzt grade die WiiMote (günstig), PS Move und bald Kinect 2 im Kopf, da diese eben relativ günstig und für den Konsumer schon erwerbbar sind ;). Fände es besonders interessant zu sehen, was mit welchem System so möglich ist und wie gut es funktioniert ;). Die Ideen von Marcus sind auch super!

    <<MoMo>>
     
  7. Hallo Nico,

    wie siehts denn bei Euch mit nem Podcast aus? Habt ihr da Interesse? Würde ggf. sogar mal mitmischen und wir könnten Werbung für VR Nerds sowie vrforum machen. :)
     
  8. HiHo,
    ich muss mal ein klein wenig Kritik loslassen. Eure Videobeiträge sind wirklich immer ganz nett gemacht und die schaue ich mir auch gerne an aber die Begrüßung geht irgendwie so gar nicht. Eine einfache Vorstellung per Vorname würde deutlich besser rüberkommen. Eine Begrüßung mit Nick wirkt dagegen ziemlich mäh :cx: Das hat so etwas von Hauptzielgruppe 8-12 Jährige wie bei den typischen "Youtube Stars".

    Wahrscheinlich werde ich aber auch einfach nur langsam alt :eek:
     
  9. Ein Bericht über die gerade in enstehenden VR Arcades wäre schön. :)
     

Diese Seite empfehlen