Themenvorschläge für VRnerds.de

Dieses Thema im Forum "VRnerds.de" wurde erstellt von Nico | VR∙Nerds, 20. Juni 2014.

Schlagworte:
  1. Finde ich Persönlich jetzt nicht schlimm sich mit dem Nick vorzustellen, aber das wird wohl jeder etwas anders sehen.
    Hängt vllt aber auch damit zusammen das ich es gewöhnt bin bei solchen Dinge etwas Offener zu sein da ich viel
    Youtube schaue. Zudem - die Zielgruppe der meisten "Youtube Stars" wie du sie nennst ist sicher nicht 8-12 Jährige..
    sie werden oft nur so gesehen von Leuten die schon ein bisschen Älter sind und das mit Youtube & den Hype darum nicht verstehen wollen / können.
    Ich verstehe nicht weshalb, aber manche Personen können Youtuber bis aufs schlimmste nicht Leiden und versuchen dann immer die runter zu ziehen mit "Zielgruppe von denen sind kleine Kinder" "Die versuchen immer Krankhaft Lustig zu sein" usw.. dabei ist das garnicht so.
    Nur eine geringe Masse von Leuten sieht / denkt das so.. und das finde ich Schade weil es eben nicht so ist.

    Die meisten Youtuber machen eben das, was gewollt wird.. und die meisten schaffen das auch sehr gut.
    Wobei ich sagen muss das viele Youtuber sobald sie ein bisschen Populärer sind und länger Videos machen "versauern".
    Pewdiepie hat damals ziemlich geniale und unterhaltsame Videos gemacht.. heutzutage versucht er nur noch
    soviel Kranken Kram wie möglich zu machen und die Spiele stehen irgendwie im Hintergrund.
    Das ist dann auch nicht mehr wirklich unterhaltsam finde ich was er momentan macht.
    Aber gut, wollte da nur kurz meinen Senf dazu geben :p

    @Thread
    Wie wäre wenn gewünscht von der Community hier ein Multiplayer Server für Minecraft GearVR wo alle nur mit dem VR Modus zocken?
    Survival, jeder baut sich nen Häuschen / Base, alle helfen sich gegenseitig, und man baut gemeinsam was auf :)
    Fände ich zumindestens ziemlich Kewl sofern da genug Leute interesse dran hätten.
    Wobei da aber bei Minecraft derzeit ein Bug existiert der das chatten in der GearVR Version verhindert :(
     
  2. Ich kann vrhoschis Position schon auch nachvollziehen - gehöre aber auch vermutlich zu seiner Generation. Wir haben im Grunde dieselbe Diskussion innerhalb des Moderatorenteams. Fakt ist, dass junge Leute mit einem Synonym genauso leben können wie dem Klarnamen. Von daher haben wir davon abgesehen, dazu Regeln aufzustellen - jeder wir er möchte. :)

    PS: Die Idee mit den Themenparks finde ich sehr gut. Man hört derzeit vornehmlich von The VOID, aber da sind sicher auch andere im Hintergrund am Werkeln - wäre doch mal eine spannende Recherche... :)
     

Diese Seite empfehlen