Vr-Film Brille als Beamerersatz gesucht

Dieses Thema im Forum "Weitere VR Brillen" wurde erstellt von schmobbe, 23. September 2016.

  1. Hallo zusammen,
    nachdem die Filmqualität auf meiner Oculus Rift aufgrund der geringen Auflösung / Gittereffekt sehr Bescheiden ist, bin ich auf der Suche nach einer "reinen" Video Brille für BlueRays, welche man direkt an den HDMI Ausgang eines Receivers oder BlueRay Players anschließen kann, und die der Bildqulität eines Full HD-Beamers in nichts nachsteht.
    Aufgrund von Platzproblemen ist ein Beamer leider nicht zu realisieren. Gibt es eine derartige Video-Brille überhaupt? Hat jemand schon Erfahrungen? Das Display hierfür müsste ja mindestens in 4K sein?!
    Gruß schmobbe
     
  2. Ich glaube, soweit sind wir noch nicht. Ist in der Zukunft sicher auch ein Markt, falls sich VR in der Breite durchsetzt!

    Wenn du mit der Qualität vom CV 1 unzufrieden bist, kann ich nur auf das Supersampling mit dem SDK verweisen. Bessere Optionen hast du zurzeit mMn nicht.
     
  3. Naja, für Vr-Spiele etc. ist die Rift schon Top. Allerdings ist sie nichts für ein Top-Kino Erlebnis :cool:
    Und Kopierschutzprobleme bei der Wiedergabe von Bluerays auf dem Pc mit der Rift gibts auch dazu...
     
  4. MCRJ45.de gefällt das.
  5. Danke für den Link, leider nur für den Pc. Aber die Richtung mit 4K stimmt. Als Videobrille habe ich jetzt noch die Avegant Glyph gefunden, allerdings kommt bei gefühlten 46 Zoll auf 2 Meter wohl kein großes Kino Feeling auf.
     
  6. Also ich finde 46Zoll auf 2 Meter ist schon sehr groß. Da hast du mehr Kino-Feeling (ich hatte mal einen 52Zoll Fernseher auf 3 Meter, das ging gar nicht - viel zu dicht)
     

Diese Seite empfehlen