Arktika.1

Dieses Thema im Forum "Oculus Home Spiele" wurde erstellt von SolKutTeR, 6. Oktober 2016.

  1. Ist für mich auch der größte Kritikpunkt. Es wirkt an einigen Stellen sehr gescriptet. Man kommt irgendwo rein, erreicht ein Position an der es nicht weiter geht, Licht geht aus, Spannung wird aufgebaut, ein monströses Grummeln ist zu hören, man sieht nichts und plötzlich lautes brüllen, das Licht flackert und man sieht dass das Vieh direkt vor seiner Nase stehen und vor Shock ballert man nur noch sinnlos irgendwo hin.

    Gefallen tut mir das nicht und ich fühle mich da auch nicht gut unterhalten. Der Rest des Spiels ist aber dennoch ganz OK.
     
  2. Könnte ich nicht besser formulieren.. Bin auch kein Fan von jumpscares, sonst okay - gut. Ich hätte mir auch gewünscht das es mehr Equipment zum "Leveln" / modden gegeben hätte, find sowas immer toll
     
  3. ... habe es mir nun im Sale geholt und finde es gut. Unterhaltsame "Schießbude" mit netter Story. Auch das man einen eingeschränkten Bewegungsradius hat ist OK (wie bei Wilsons Heart). Das kann man auch mal locker 30 Minuten spielen, muss nicht herumrätseln und kann sich abreagieren. Grafik gefällt mir sehr gut :).
     
  4. Ja Grafik finde ich auch richtig gut.
    Ist echt sehr unterhaltsam.
    Manchmal muss man ein wenig rätseln wie man die Türen öffnen muss.
    Und meine neue Waffe gefällt mir sehr gut
     
    stoeppel gefällt das.
  5. ... leider werden die Einstellungen für Sprache und Grafik nicht abgespeichert. Muss diese jedes mal wieder neu einstellen - kennt jemand das "Problem"? Wie kann man es lösen?
     
    #95 stoeppel, 3. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2018
  6. Bei mir hat anfangs mein Virenscanner ein paar Probleme mit dem Spiel gehabt. Musste es dann auf die ignor Liste setzen danach ging es
     
    stoeppel gefällt das.
  7. Hab's heute mal ausprobiert. Es ist viel besser als die mittelmäßigen Bewertung es haben vermuten lassen. Klare Empfehlung! :)
     
  8. Ja genau das denke ich auch . Weiß nicht warum das Spiel so schlecht abgeschnitten hat.
     
  9. ... für mich derzeit eines der besten Shooter-Erlebnisse. Die Story ist wirklich nett gemacht, die Level bisher abwechslungsreich und die Grafik stimmig. Gerade das man sich nicht komplett frei bewegen kann gibt dem Spiel Dynamik. Bei Doom ist mir das durch den Teleport zu "hektisch".
     

Diese Seite empfehlen