Chronos - Before the Ashes

Dieses Thema im Forum "Oculus Home Spiele" wurde erstellt von SolKutTeR, 6. September 2015.

  1. Bissl off topic ist hier schon erlaubt. :) Zum Spiel... taste mich gerade voran - ist sogar regelrecht knifflig und erinnert von der Spielmechanik her an das Spielgefühl vieler Titel aus den 90ern - was ich durchaus positiv meine. ;)
     
  2. Ich habe mal eine Frage an die Leute hier die Chronos schon gezockt haben :)
    Und zwar frage ich mich ob bei einem Spiel ohne First-Person Perspektive überhaupt eine gute Immersion stattfinden kann?
    Ich habe jetzt bei der GearVR schon einige Spiele ausprobiert die keine First-Person Perspektive hatten.. und die wirkten zwar
    Nett, aber wirklich eine Immersion ("Ich bin in der Spielwelt") hatte ich dabei nun noch nicht. Eher ein Gefühl von ich würde lediglich
    oben oben auf eine Welt schauen als wäre ich "ein Gott der auf seine Welt schaut" oder so. Wie empfindet ihr das bei Chronos so?
    Wäre Nett wenn mir das mal jemand ein bisschen Schildern könnte wie er es so empfindet - interessiert mich sehr :)
     
  3. Ich habe es zwar nur ein wenig angezockt, aber ich glaube, die. Frage ist allgemeiner Natur:
    VR erhöht die Immersion. Ego-Ansicht erhöht die Immersion aber auch, und zwar unabhängig davon ob Du das mit oder ohne VR nutzt - darum waren ja Doom usw. so ungemein erfolgreich.

    Wenn Du also zwei Immersionsverstärker nutzt wirkt das stärker als wenn Du nur einen nutzt. Und natürlich wirst Du Dich in 3rd person Perspektive nicht so unmittelbar als der Handelnde fühlen, obwohl man das bis zu einem gewissen Maße ja tut (etwa auch bei the Witcher, etc.).
     
  4. Ich zock grad Cronos...hab seltene drachensplitter und würde die gerne mit einer waffe kombinieren,aber lerider klappt das nicht.
    Hat mal jemand einen tipp ?


    SolKutTeR: Beitrag verschoben
     
    #44 McDevlin, 4. November 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. November 2016
  5. falscher thread, aber meist konnte man die Steine erst dann einsetzen, wenn man sie vorher mit einem Öl oder Essenz kombiniert hat und
    die waffe mit vorigen Steinen auf Maximum gesetzt hat.


    SolKutTeR: Beitrag verschoben
     
    #45 Sashmigo, 4. November 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. November 2016
  6. Okay Danke Dir ....ich muß dann mit normalen Steinen erst mal auf Max


    SolKutTeR: Beitrag verschoben
     
    #46 McDevlin, 4. November 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. November 2016
  7. Gibt's hier jemanden der chronos und Edge of nowhere gespielt hat? Bin mir momentan nicht sicher was sich mehr lohnt.
     
  8. Also mir hat Chronos ein bissel mehr Spass gemacht.Habe beide durchgespielt.Chronos ist von der Spielzeit länger und man hat ein paarRätsel(wenn auch nicht schwer).Edge ist eher ein stupides Ablaufen der Level aber trotzdem sehenswert.
     
    TupacVR gefällt das.
  9. Für mich sind sowohl Chronos als auch Edge of Nowhere die bislang besten Titel im Oculus Store.
    In Edge of Nowhere habe ich allerdings bislang mehr Zeit verbracht. Die Story und die Stimmung haben mich sehr in den Bann gezogen.
     
    hohleweg und TupacVR gefällt das.
  10. Edge of Nowhere fand ich schon sehr gut, auch wenn es wirklich recht linear war. Bei Chronos gefällt mir der Perspektive nicht. Ist aber nur mein persönlicher Geschmack. Wer aber solche Spiele mag, findet bestimmt gefallen daran.
     
    TupacVR gefällt das.

Diese Seite empfehlen