Landfall - Multiplayer VR Warfare

Dieses Thema im Forum "Oculus Home Spiele" wurde erstellt von SolKutTeR, 4. Oktober 2016.

  1. Habs mir jetzt geholt und muss sagen es lohnt sich.

    Ist zwar ziemlich Simpel vom Gameplay her aber macht doch Spass.

    Jetzt wünsche ich mir aber doch umso mehr ein Command & Conquer in VR.
     
  2. Halo Wars 2 ist ja auch simpel vom Gameplay her :D
     
  3. Air Mech Comand oder wie das gleich heißt hat doch neuerdings Touch Support, ist das nichts für Dich ?
     
  4. ist schon mehr über den singleplayer bekannt? zB Spielzeit?
     
  5. Was mir bei dem Speil fehlt, ist das ich die Kamera bewegen kann. Die nächste Partie werde ich mal im Stehen Spielen, dann kann man ggf. laufen um die perspektive zu ändern. Macht jedenfalls Laune, aber sicher auch kein Blockbuster. Worüber ich mich freuen würde wäre ein Action RPG wie Diablo, oder noch besser ein Richtiges wie Baldurs Gate. Landfall zeigt dass das gehen würde.
     
  6. Habe auf Reddit gelesen das man die Kampagne auch im Koop spielen kann und es da schon gutes Teamplay brauch um voranzukommen. Ein Kauf wird immer verlockender..
     
  7. kommt nur mir das so vor oder ist das Bild bei euch auch so blaß (Kontrast sehr hell)?
     
  8. Ja ist bei mir auch so. Die Farben könnten gerne etwas kräftiger sein. Ist aber auch am Monitor so, das alles ziemlich blass wirkt. Spiel ist aber super spaßig :)
     
    #28 Rarosch, 25. Februar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2017
  9. Hallo.
    Kann mir jemand sagen, ob es neben der Singleplayer Kampagne auch eine Art Skirmish Mode gibt, also Multiplayer aber gegen Bots/KI? Oder ist der Multiplayer rein PvP?

    Danke!
    Gruß
    Muellerman
     
  10. ist koop nicht gegen Bots?

    p.s. hab es noch nicht gezockt, aber so habe ich es verstanden
     

Diese Seite empfehlen