Live for Speed

Dieses Thema im Forum "Plattformübergreifende Spiele" wurde erstellt von ceno666, 14. August 2014.

  1. Ich zocke nun auch schon eine weile Live for Speed mit dem G27und wollte ggf. auch mal ein Video veröffentlichen..
    Es ist quasi mein Übergangsprodukt bis Assetto Corsa anständigen DK2 support hat (Hab kein Zugang zur Project Cars Beta :eek: )

    Bis auf die Spiegel die nicht die Perspektive mit einbeziehen (die man aber glaub ich umschalten kann?) Ist das Spiel mit DK2 Support genial und macht richtig viel Spaß. Ich habe mir keine Lizenz gekauft sondern spiele auch nur die Demo und bis Assetto Corsa support hat reicht mir das auch erstmal. Optisch fällt es halt schon negativ auf (im vgl. zu anderen Titeln) aber durch die gute Implementierung wirkt es halt einfach sehr gut!

    Ein Lenkrad ist aber (meiner Meinung nach) für Spielspaß und Immersion auf jeden Fall pflicht! Das Spiel hat auch eine sehr gute Force Feedback Implementierung und unterstützt sowohl Schaltwippen und H-Shifter beim G27.. sehr gut!
     
  2. Ich bekomme mein Fanatec Clubsport Wheel und die Pedals bei LFS nicht zum laufen. Also lenkrad wird erkannt aber ist total komisch, der Nullpunkt wird nicht erkannt und auch der Lenkeinschlag ist total daneben. Die Pedale werden überhaupt nicht erkannt! Komm also nicht vom Fleck. Sehr schlechte Einstellmöglichkeiten und sehr unübersichtliches Menü! Hat noch einer diese Probleme oder kann mir eventuell helfen?
    Habe nur die Demo, aber wenn das so weiter geht wird es auch nie eine Vollversion davon auf meinem PC geben :confused:
     
  3. Ich persönliche finde das Menü eigentlich ganz okay, man hat viele Funktionen wo man auch viel einstellen kann.
    Das es im Spiel keine anständigen Presets gibt, ist etwas unschön.. selbst mit meinem G27 musste ich ein paar Einstellungen ändern damit es anständig läuft. Am schwierigsten war es das Lenkrad für über 270° freizuschalten..

    Ohne deine Einstellungen zu sehen kann ich im Moment nicht helfen. Hast du mal einfach alle Achsen von Hand neu belegt und alle Settings per Hand gesetzt? Im Menü gibt es ja eine Preview für die Lenkachse und Kupplung, Bremse, Gas damit kann die richtigen Settings ganz gut anpassen.
     
  4. Mit meinem Driving Force Pro funktioniert es gut (im 900° Modus). Das Force Feedback war voreingestellt auf Stärke 50, ich habe es auf 100 geändert, ist immer noch schwächer als bei Assetto Corsa (wobei ich es dort auch schon übertrieben kräftig finde).
     
  5. Ich spiele LFS mit einem Fanatec GT3 Lenkrad, Pedalen sowie dem DK2 und finde es faszinierend. Auf meiner persönlichen Liste der Top 10 VR-Erlebnisse (http://connected-things.de/?p=637) mischt LFS ganz oben mit.

    Ich glaube, dass gerade LFS von einer besseren Auflösung der CV profitieren würde. Schaut man derzeit in die Ferne, wird es doch arg pixelig, was das grandiose Erlebnis aber nur wenig beeinträchtigt. Das Spiel macht mit dem DK2 einfach Spaß!!!
     
  6. Gute Neuigkeiten ^^

    "Hello ECO,

    You can now download a new update of Live for Speed with graphical improvements and support for the Oculus Rift DK2.

    The main visual improvement is related to objects with transparency, such as trees and railings. In most cases we have been able to improve their appearance a lot by using a new drawing style.

    We are also drawing the cars using a more efficient method which helps keep the frame rate high, specially when there are a lot of cars visible.

    The Oculus Rift support has been well tested and received a lot of support from people who have been able to try the new DK2 headset. It is a lot of fun being able to look around the cockpit of your car or the world you are in just as you would in real life. The sense of scale is something to be experienced!

    Read more about the patch and how to get it on the 0.6G information page.

    Eric, our artist, has been continuing work on the new Westhill track that we announced in June. After the Oculus Rift DK2 was released, our programmer Scawen ended up spending many weeks supporting it, causing a delay with the Westhill update. This gave Eric more time to work on the scenery to a higher level of detail and he has made the access roads driveable. It's a lot of fun driving around the whole track area, in an open configuration, when you have some time off from racing and feel like exploring a bit. Scawen can now focus on optimisations and other programming support for the Westhill track. We estimate a few weeks until release.

    You can see some screenshots (from June) of the new track on our screenshots page.

    - LFS Developers"
     
  7. Also ist der Support nun auch in dem stabilen Build? Yay!
     
  8. Klingt gut. Hatte in meinem Video die 06F8 getestet. Die war schon perfekt. Wird sich vermutlich nicht soo viel geändert haben. Sehr gutes Rennspiel für die Rift!
     
  9. Jap, ich hatte bis auf die Spiegel (welche nicht die Perspektive berücksichtigen), nichts daran auszusetzen! Allerdings habe ich gerade auf Reddit gelesen, dass am Freitag wahrscheinlich AC ein Update mit DK2 bekommt.. bin mal gespannt, wie es sich so im Vergleich macht. Da ich nur die kostenlose Version von LFS spiele, freue ich mich auf den Online Modus von AC. Wobei der ja auch noch nicht ausgereift sein soll..
     
  10. Ärger mich, das ich LFS nicht schon früher auf dem Schirm hatte, hab mir extra nen Lenkrad für die Rift geholt und bis jetzt konnte ich es nicht austesten weil's nicht DK2 taugliches gab. LFS ist ein super Beispiel wie man Software für die Rift richtig umsetzt. Und es läuft perfekt mit 75 fps auf ne alten GTX 460.;)

    Ach, hab ich eigentlich schon erwähnt das heute meine neue GraKa kommt? Es ist die MSI GTX 970! ^^ Freu! ^^
     

Diese Seite empfehlen