Lone Echo

Dieses Thema im Forum "Oculus Home Spiele" wurde erstellt von SolKutTeR, 6. Oktober 2016.

  1. OK.......bei VR-Nerds ist ein Test raus. Hat ja richtig gut abgeschnitten. Es wird aber extra darauf hingewiesen das man einen dritten Tracker haben sollte! Bin auf eure persönlichen Berichte gespannt.
     
  2. Hab es ja vorbestellt aber kann es nicht laden denke das es wirklich erst ab 19 Uhr möglich ist.
    Bin trotzdem enttäuscht das es kein Pre load gibt.
     
    #42 TupacVR, 20. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2017
  3. Den VR Nerds Test sollte man eher als grobe Richtlinie betrachten. Die Jungs mögen kompetent im Bereich Hardware sein, aber von Spieletests haben sie relativ wenig Ahnung. Es gibt schon diverse andere Tests, die bezüglich der Sonsoren das komplette Gegenteil behaupten. 2 Sensoren würden locker ausreichen. Immerhin kann man sich per Stick drehen, wenn nötig. Warum das den VR Nerds so schwer gefallen ist, dass dies am Ende in ihrer Negativecke gelandet ist, kann ich nur vermuten. Vielleicht, weil man lieber auf der Vive spielt ...?
     
    Neidhard74 gefällt das.
  4. „So wird Fortbewegung in Lone Echo mehr als nur ein Mittel zum Zweck, sie ist pure Poesie.“ VRODO

    ;) noch 5 Minuten?? Hahahaha!

    Mh .. ja wat n nu? Kann es immer noch nicht laden!?

    19.17: Läuft! :)
     
    #44 PsychoCandy, 20. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2017
  5. Adr1ft sieht natürlich klasse aus, aber mich hat dieses ständige Sauerstoffflaschen sammeln zu arg gestresst.
    Da kommt halt irgendwann Frust auf, habs auch noch nicht durchgespielt.
    Ansonsten sieht es schon wie ein AAA-Game aus.
     
  6. 2 Sachen nach dem ich kurz angespielt habe:

    1. Es ist zur Zeit nur komplett in englisch ohne Untertitel (man sollte gute Sprachkenntnise haben )
    2. Es wirklich sehr gut mit nur 2 Sensoren spielbar

    Ich spiele im moment mit allen Höchststufen der Grafikeinstellung mit einer GTX 1080 und ist bis jetzt absolut flüssig.Bewegung ist sehr
    cool gemacht.
     
  7. Mein Download wird wohl heute nicht mehr rechtzeitig fertig. Dann kann ich es halt erst morgen testen :(
     
  8. Wie sage ich es jetzt ohne unsensible zu wirken ? Die Beschwerde der VRNerds, und übrigens auch von RoadtoVR, war, dass man sich bei Drehungen schnell in einer Position wiederfand, wo das Tracking der Touch in einem Frontfacing 180 Grad Setup schlechter wurde. Darf ich annehmen, dass Du im Rolli nicht Deinen inneren Hulk kanalisierst und den Rolli durch die halbe Wohnung wuchtest während des Spielens ? Dann nutzt Du ja eh den Stick zur Drehung - was eben die „Stehend-Spieler“ wohl anders bevorzugen, die drehen sich halt lieber selber...
     
  9. aso, sorry dann hatte ich das falsch verstanden.Auf jedenfall ist das das Tracking in sitzender 180 Postion sehr genau
     
    BoMajom und axacuatl gefällt das.
  10. Spätestens bei Echo Arena wird man einen Nachteil haben. Zumindest in der Beta war die Drehung per stick ziemlich langsam, da hat man sich schneller selbst umgedreht. Hatte aber auch mit jemanden gespielt der im Sitzen spielte, der war jetzt nicht schlechter wie ich, was aber auch an meinen mangelndem Skill gelegen haben könnte...

    Korrigiere, man kann die Rotationsgeschwindigkeit jetzt deutlich erhöhen.
    Echt schade, dass das Spiel nicht auf deutsch ist, zumindest englische Untertitel wäre schön gewesen, ist doch recht viel Dialog. Aber insgesamt bin ich begeistert, wirklich der in Sachen Grafik und Steuerung mit Abstand beste VR Titel. Was die Bedingung betrifft würde ich sogar sagen ist sie revolutionär für das Gaming insgesamt.
     
    #50 Oimann, 20. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2017

Diese Seite empfehlen