Low-FI - Technolust 2

Dieses Thema im Forum "Plattformübergreifende Spiele" wurde erstellt von SolKutTeR, 23. Dezember 2018.

  1. Hab´s mir soeben gezogen und mich mal n bisschen umgekuckt ....und.........und....35 Euro verbrannt :unsure:.

    Als Cyberpunk-Fan (Blade-Runner) hab ich mir weit mehr erhofft. Auf mich wirkt das Ganze wie ne "unfertige Experience " absolut leblos.
    Werd dem Ganzen aber Morgen nochmal ne Chance geben!

    Zieh mir jetzt erstmal die Deckard -Apartment Experience rein...da soll wenigstens Vangelis Music dabei sein!
     
    #41 Blitzz-Licht, 25. Dezember 2020
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2020
  2. Habe jetzt mal etwas reingeschnuppert und muss sagen im momentanen Zustand ist das Spiel wirklich keine 35,-€ wert. Ich vermisse Physik ebenso wie Kollisionsabfragen im Spiel. Das Filmkorn nerft auch. Ist halt ne Beta und noch sehr weit von einem richtigen Spiel entfernt. Hat aber potenzial und ich bin gespannt was da noch alles geändert wird.
     
  3. "Purchasing here will give you immediate development build access as well as access to the final release on the VR platform of your choosing upon release."

    Es ist nichtmal ne Beta, sondern nur eine ganz frühe Developer Build. Es steht da auch, das man halt nur schon Zugang dazu bekommt und nicht das es in irgendeiner Weise spielbar ist. Man kauft es, wenn man das Projekt unterstützen möchte.
     
    #43 Hoshi82, 28. Dezember 2020
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2020
    ToM gefällt das.
  4. Ja, da hast du natürlich Recht, habe auch kein fertiges Spiel erwartet. Deshalb mache ich mir wegen des Geldes auch keine Sorgen.
     
  5. Bei Steam steht ja seit kurzem geplantes Veröffentlichungsdatum 1. Quartal 2021 und daher war (und ist) meine Erwartungshaltung schon ein bisschen anders.

    Dieses "frühe" Develeopment build hat man ja schon vor einiger Zeit gesehen! oder irre ich hier?


    Na wie dem auch sei ich hoffe da tut sich noch einiges.
     
  6. Ich habe schon eine ganze Weile nicht mehr reingeschaut dort - eine Art begehbare Blade Runner Atmo war es, mehr nicht. Da fehlte noch sehr viel. Bekomme jetzt nicht den Eindruck, dass da schon wesentlich mehr daraus geworden ist. Was mich ja nicht beunruhigen würde - hättest du nicht gerade Q1 2021 für den Release genannt. Wird dann sicher Early Access sein, aber selbst dafür müßte dann ja ein bißchen mehr Fleisch an den Knochen sein ?

    Aber der Entwickler hat ja auch schon Technolust gemacht, ist also nicht das erste Projekt und daher hoffentlich nicht nur jemand, der da ein bißchen mit Setting & Lighting herumspielt und nichts weiter hinbekommt. Ein CP2077 in VR wird's natürlich auch nie werden. Aber wenn er es richtig macht, vielleicht ein Elite Dangerous der Cyber Punk Welt: etwas, das eigentlich nur wenige Mechaniken bietet, diese dafür aber so glaubwürdig, und in einer so atmosphärisch dichten Welt, dass man da dennoch gerne viele Stunden sich einfach nur drin versenkt.
     
    SolKutTeR, ToM und Blitzz-Licht gefällt das.
  7. Nach Veröffentlichungsdaten darf man niemals gehen, egal welches Spiel. In 80% der Fälle stimmt das nie und sind oft nur wage Einschätzungen der Entwickler, um da überhaupt was stehen zu haben.

    Es wurden Locations hinzugefügt, grobe Gameplayelemente, Steuerungsanpassungen, Grafikeffekte, wie das ausstellen des Filmgrains und AA, ect.
     
  8. Das Ganze wird später auch für das PSVR2 System erscheinen.

    [​IMG]
     
    Gregor Van Stroyny und ToM gefällt das.

Diese Seite empfehlen