Mirroring bei Oculus deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Oculus Rift / S / Quest / Go" wurde erstellt von phantom, 20. April 2018.

  1. Irgendwie verstehe ich dich nicht. Wenn du während des Spiels die Brille abnimmst, dann hast du nen komplett schwarzen Bildschirm? Also ist das Mirrorfenster auf Vollbild?
     
  2. Ich habe 2 Mirrorfenster,wobei nur eines ein Fenster ist und sich minimieren oder entfernen lässt.Das vom gestarteten Spiel bekomme ich nicht weg.Das wird nur schwarz wenn ich die Bille abnehme,in Pausen.
    Nur das Core 2 Fenster,das tatsächlich eins ist.Dieses liegt also über dem eigentlichen Spiel.
    Ich dachte das ist Normal.Allerdings dachte ich das auch von meinem Stecker am Headset.
     
    #12 Michael1, 22. April 2018
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2018
  3. "Virtuellen Desktop" von Microsoft darf man nicht mit "Virtual Desktop" von Oculus oder Steam verwechseln.

    Wie gesagt, bevor man Oculus startet wechselt man mit einer Tastenkombination zu einem anderen virtuellen Desktop. Sobald die Software gestartet ist kann man wieder den Hauptdesktop in den Vordergrund holen. Alle in Oculus gestarteten Spiele wedren dann automatisch im anderen virtuellen Desktop laufen. Also für andere Personen nicht sichtbar. Man muss nicht mehr minimieren oder irgendwelche Fenster verschieben.
     
  4. Stimmt, das war tatsächlich mein Problem. Trotzdem hatte ich nie irgendein Problem damit das Fenster einfach wegzuschieben. Kann aber sein dass ich es immer nur bei SteamVR-Spielen gemacht habe und nicht bei OculusHome-Spielen, dass sich das da anders verhält.
     

Diese Seite empfehlen