Pimax 8K X - Wenn VR zur Realität wird

Dieses Thema im Forum "Systemvergleich & Usertests" wurde erstellt von stoeppel, 14. November 2020.

  1. Ohh man... jetzt juckts mich schon wieder in den Fingern..... habe gerade wieder the last defense vr (nen Tower defense) mit der 8k plus gespielt... und wenn dann am hintersten Ende die Panzer explodieren und männchen durch die gegend fliegen sieht das mit der 8k Plus schon recht unscharf aus... glaube von nahem wird man zwischen der 8K Plus und der 8K x nicht so einen großen unterschied sehen oder irre ich mich da?...

    wenn ich dann so rechne (800€ 8k Plus + 600 € Vorbestellung G2..... da wäre ich dann auf 1400€ argh böse gedanken neiiin .... :mad:) oder halt warten bis die G2 da ist..... und erst mal schauen wie groß der schärfeunterschied überhaupt ist....

    Die frage wäre ja auch.... reicht die 2080 TI um das Monster nativ anzusteuerno_O?
     
  2. sicherlich. Es ist halt eine Frage der Einstellungen - das diskutiere ich hier gerade in einem anderen Bereich. Auch eine 3090 muss da eingestellt werden und kann nicht auf Anschlag gestellt werden.
     
  3. @axacuatl Versuch die neue, nicht offizielle, Beta nebst Firmeware.
    Hat sich gut was getan. Vor allem kannst du die IPD jetzt für jedes Auge separat justieren.
    Und hast ne stufenlose Backlightcontrol.
    Aber lass es erstmal, falls du auf die PE Wert legst.

    Allerdings hab ich derzeit in DCS ein ganz feines Zittern, wenn ich den Kopf drehe.
    Hab nur noch nicht raus, obs am Ptool, der Firmware oder dem supertollen SteamVR Update liegt.
     
    stoeppel und axacuatl gefällt das.
  4. Also ich muss sagen meine 2080ti ist manchmal schon stark ausgelastet mit der 8KX im Native Mode (habe SteamVR mit 75 Hz Aktualisierungsrate, Renderauflösung Benutzerdefiniert 4584x4048 100% Auflösung, Erweiterter Supersampling-Filter Aus, Overlay-Renderqualität auf Automatisch); pro Anwendung habe ich dann nur sehr wenige anders eingestellt für die Auflösung (zB: SteamVR Home auf 3724x3288)
    Im PiTool verwende ich eigentlich immer Render Quality 1 mit Large FoV

    Edit: Habe gerade gesehen es gibt einen eigenen Thread bzgl. PiTool und SteamVR Settings
     
    #14 TiGer99, 21. November 2020
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2020
  5. Was soll denn der Käse? 3200-3500 vertikal reicht völlig.
    Ich selbst nutze selbst nur 2700, da mich das bisschen Randverzerrung nicht tangiert.

    und überlasst SteamVR keine Automitischen Krimskrams.
    Valve beachtet ungern WideFOV HMDs
    Pitool 1,25 und Steam um die 50% oder 1.5 um die 30.
    Sieht top aus, quält sich nix.

    edit, Ahh den Rest später gelesen. Ja, deine andere Auflösung sieht besser aus.
     
    #15 dstar, 21. November 2020
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2020
  6. Update: Komfort & Kabel

    Ich habe mir nun noch PU Leather für meine Pimax gekauft. Bin zufrieden damit, da man es leiht abwischen kann und es angenehm auf der Haut ist. Ich selbst bin kein Fan von purem Schaumstoff oder Silikon.

    Pimax 8KX + 5K3Kplus Komfort-Set aus PU-Leder, Schaumstoff für Pimax 8KX Headset VR Face Cushion Cover Bundle, leicht zu reinigender Gesichtsschaum-Ersatz Pimax 8K + Kplus Comfort Kit Zubehör 15 mm: Amazon.de: Elektronik

    WhatsApp Image 2021-01-04 at 22.20.23.jpeg

    WhatsApp Image 2021-01-04 at 22.20.28.jpeg

    Dann habe ich mir noch das 6m Kabel für die Pimax 8K x gekauft. Das was dazu war, ist mir zu kurze. Das neue hat 3 Vorteile:
    1) es ist nochmal deutlich Länger
    2) es ist dünner (ca 15%) und beweglicher sowie leichter
    3) nur noch ein USB Anschluss

    WhatsApp Image 2021-01-04 at 22.20.35.jpeg

    WhatsApp Image 2021-01-04 at 22.20.43.jpeg
    Morgen / Übermorgen kommt das KDMAS. Ich werde berichten.

    Bald folgt der große Vergleich G2, Pimax 8 KX und Index.
     
    komisch, axacuatl und dstar gefällt das.
  7. ja, genau



    ... ich habe heute das KDMAS bekommen. Ich habe es mal am Laptop angehschlossen - da ich noch unterwegs bin - (ein Y-Kabel liegt auch bei) und es ist vom Sound her sehr wuchtig. Man braucht halt (liegen bei) die Over-Ear-Polster. Toller Sound.

    Sie sollten da nicht versuchen die Index-Kopfhörer zu kopieren. Sie könnten direkt die KDMAS-Version günstiger anbieten.


    SolKutTeR: Beiträge zusammengefügt
     
    #18 stoeppel, 5. Januar 2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2021
    komisch gefällt das.
  8. Hi, meinst du dass dieVerzerrungen nur am Rand sind oder auch in normalen Sichtfeld?
     
  9. ich nehme sie am Rand wahr. Am äußeren Rand sind sie auch nicht wegzudiskutieren. Mich stört das weniger. Im Blickfeld habe ich keine Verzerrungen. Der Wahrnehmungsgrad hängt stark vom Spiel ab: Bei organischen Spielen ist das weit weniger sichtbar als eher in Spielen mit viel Geometrie.
     
    komisch gefällt das.