Robo Recall

Dieses Thema im Forum "Oculus Home Spiele" wurde erstellt von SolKutTeR, 6. Oktober 2016.

  1. Ist bei den Spiel mittlerweile auch freie Bewegung möglich ?
     
  2. Meines Wissens nur per Mod.
     
  3. @sun44
    Ich bin ein großer Fan von Free-Locomotion (350 Stunden "Fallout 4 VR" ohne einen einzigen Teleport-Sprung sprechen hier Bände) aber bei "Robo Recall" wirst du ohne Teleport nicht viel Spaß haben und wohl kaum das Game spielen, geschweige beenden können.

    Warum? Hier ist sehr viel los, Kugeln kommen aus allen Richtungen, gelenkte Raketen rasen auf dich zu, Robo-Spinnen springen ins Gesicht, aus allen Richtungen laufen Gegner auf dich zu, üble Schild-Roboter sind ausschließlich nur dann zu knacken wenn man gekonnt sich in deren Rücken beamt usw., usf..
    Die "Hölle" zu meistern gelingt nur weil während man den nächsten Sprungziel wählt die Zeit sehr verlangsamt, ohne dies wird man unweigerlich das zeitliche segnen. Außerdem muss man Orte erreichen die ohne Teleport nicht erreichbar sind (Dächer, Fenstersims, Mauervorsprünge, das ganze Programm).

    Ich bin mir dessen was ich grade schreibe so sicher dass alle Wiedersprüche lass ich nur dann gelten wenn sie mit Beweisvideos untermauert sind.

    Gruß
    PS. Für "Robo Recall" lohnt es 100%-ig sich mit Teleport zu versöhnen. Lass dir das Spiel wegen falscher Grundsätze nicht entgehen.
    Viel Spaß
     
    #203 Gregor Van Stroyny, 28. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2019
  4. Wenn die Rift S da ist werd ich den Game mal ne Chance geben :)
     
    march und Gregor Van Stroyny gefällt das.
  5. Bei 3 Kameras wird automatisch auf Roomscale geschaltet. Kann Robo Recall von alleine. Ich sehe kein grund warum das die Quest nicht von Hause aus kann.



    Aber hallo ... dem kann ich nur zustimmen. Erst dadurch das man bereits vor dem Sprung die Blickrichtung angibt bekommt das Spiel seinen besonderen reiz.


    SolKutTeR: Beiträge zusammengefügt
     
    #205 march, 29. März 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. März 2019
  6. Er redet von free Locomotion, nicht von Roomscale. Nein Robo Recall hat kein Free Locomotion.
     
  7. So habe mir diese Perle gegönnt und spiele das spiel mit der Pimax.... habe allerdings 2 Probleme,
    1. Die Waffen zielen immer nach oben (Vive Wands) eigendlich halte ich diese immer wie richtige Waffen.....das stört ungemein
    2. das Steam vr caperon ist nicht an und der Zentrale Punkt ist bei der Oculus software ziemlich weit an einer Wand, habe heute schon einmal das mauerwerk geprüft :(
    gibt es dafür lösungen?
    Ansonsten Superschnell und ungemein spassig läuft mit allen details auf Large flüssig (FFR aus und SS aus) (habe derzeit 72 Hz im Test)
     
  8. 6min Gameplay von UploadVR, mit der Oculus Quest.

     
    ToM gefällt das.
  9. Moin Leute , seit 3 Tagen habe ich auch die Quest und erforsche sie gerade. Anbei meine erstes Oculus Quest Video mit Robo Recall Unplugged .... hab es mir natürlich nicht nehmen lassen auch die Grafik & Technik zu analysieren. Unterm Strich aber auch auf der Quest n toller Titel =)

     
    SolKutTeR gefällt das.
  10. Echt, habe das zuerst auf der pimax gespielt, da war die Grafik absolut genial, nur das problem mit den um 45 Grad nach oben zeigenden Waffen war doof..
    Habe die quest seit nen paar Tagen, eigendlich zum Filme schauen, ist toll. Robo recall konnte ich dann umsonst ziehen, ich finde es sieht sehr schlecht aus, die texturen sowie der detailgrad der Gegner.
     

Diese Seite empfehlen