StarVR

Dieses Thema im Forum "Weitere VR Brillen" wurde erstellt von Hammerschaedel, 14. Juni 2015.

  1. Also ich würde sagen, dass Ganze zielt auf Consumer ab. Wäre es nur Business wäre der Claim, glaube ich, ein anderer. Also ich fühle mich persönlich angesprochen und hoffe inständig, dass das ab sofort vorzubestellen ist. Nichts gegen Pimax aber auf Grund der Erfahrungen die Acer und Starbreeze mitbringen, würde ich auf die StarVR setzen und gern für die entsprechende Qualität ein, zwei Hundert Euro mehr ausgeben. Meinen Pledge für die Pimax8K würde ich aber trotzdem nicht hergeben.

    Aber vielleicht sind die Spezifikationen letztendlich gar nicht so weit von der Vive Pro entfernt. Auf dem Bild auf der Website sieht die Brille bei weitem nicht so wuchtig aus wie die bisherige Brille von Starbreeze. Kann ich mir aber fast nicht vorstellen, da ein weiteres FOV und eine höhere Auflösung ein Alleinstellungsmerkmal wären. Eine weitere Vive Pro oder Odyssey von den Spezifikationen würde keine weiterbringen oder für Absatz sorgen. Ich bin echt mächtig gespannt.
     
  2. Ich bin mir gar nicht so sicher, daß das erweiterte FOV in naher Zukunft Sinn mancht, weil man deswegen eben das Seitenverhältnis anpassen muß!

    Das scheint ja ganz offensichtlich ein Problem zu sein, das schwer zu lösen ist.
    Vielleicht wäre der Königsweg, zumindest mittelfristig, das Seitenverhältnis zu belassen wie es ist und schlicht die Anzahl der Pixel zu erhöhen.;)
     
  3. ich mach mir da erst gedanken drum wenn die da nen paar reale daten raushauen..und dann warte ich ab was die wirklich liefern. Das sehen wir im moment ja richtig gut bei pimax, das wir weder die Grakas, noch die HMDs oder im Grunde die technischen möglichkeiten haben...
     
  4. … was benötigt man denn überhaupt an FoV, um das menschliche Auge bzw. den Sichtbereich des Menschen zu adäquat zu simulieren?
    Wenn ich mir dazu Grafiken ansehe, dann sind ja die 210FoV schon weit darüber hinaus - also, wie wird das umgerechnet?

    Welchen Anteil hätte dann der Sweet Spot? Wir sehen ja auch nicht alles scharf. Außer das der jetzige klein ist - was bräuchte es da?

    visual.jpg
     
  5. Die menschliche Anatomie ist sehr unterschiedlich, daher die Angaben auch weit gefächert. ;)
     
  6. naja, aber auch da gibt es Grenzen, über die eine FoV-Erweiterung keinen Sinn mehr machen würde.
     
  7. Das stimmt natürlich, direkte Angaben habe ich da leider auch keine zur Hand. :notworthy:
     
  8. Manchmal beziehen sich die Fov Angaben der Hmd Hersteller ja auch auf den "diagonalen" Fov ohne dass das explizit erwähnt wird. Also ähnlich wie bei der Diagonalen bei Bildschirmgrössen. Ich glaube bei der Pimax war es so wenn ich mich nicht irre. Das müsste man dann natürlich entsprechend des Seitenverhältnisses in horizontalen und vertikalen Fov umrechnen. Die Fov Angaben sind also oft gar nicht wirklich vergleichbar.
     
  9. Die Grafik da oben ist jedenfalls etwas zu eingeschränkt. Probier einfach mal aus, wie weit Du Deine Hände am äußersten Rand Deines Sichtfeldes nach hinten bewegen kannst, bis Du es nicht mehr bemerkst. 180 Grad sind bei mir kein Problem, ob ich jetzt 200, oder 220 Grad habe, keine Ahnung. 220 Grad wurde in der Diskussion rund um die Pimax gerne mal als das horizontale kombinierte Sichtfeld des Menschen mit beiden Augen genannt. Als ich die Pimax ausprobiert habe, sah ich die Ränder seitlich, insofern kann es auch sein, dass sie weniger als 200 Grad hatte. Was aber immer noch mehr als genug ist - ich will doch am Ende nicht noch Pixel berechnen lassen, die ich gar nicht mehr sehe - eigentlich schon schlimm genug, dass man Pixel berechnet (mangels foveated rendering auch noch in voller Auflösung) die man nur noch ganz peripher sieht... wenn‘s nach mir ginge, würde ich mich noch mehr über ein HmD mit 2 x 4K auf 140 Grad freuen, weil dann die Details in der Mitte wesentlich schärfer dargestellt würden. Es scheint ja, das Oculus in die Richtung tendieren für die nächste Generation. Würde mich nicht wundern, wenn andere Hersteller da ähnlich vorgehen werden.
     
    stoeppel, Herrle und nullptr gefällt das.
  10. @axacuatl wie hast du die Seiten Der Pimax wahrgenommen? Dort wird ja ein "scharfes" Bild angezeigt. Das "echte" Sichtfeld wird ja "unscharf" und man blendet das aus. Wie wirkt das dann auf der Pimax?
     

Diese Seite empfehlen