Varjo Aero Erfahrungsbericht (ohne Sponsoring)

Dieses Thema im Forum "Systemvergleich & Usertests" wurde erstellt von Argonigus, 19. Januar 2022.

  1. Die PSVR steuert auf ihren sechsten Geburtstag zu und hat sich X Millionen Mal verkauft.
    Sie hat mehr für VR geleistet als jede PCVR Brille.
    Und die nächste Generation wird da höchstwahrscheinlich anknüpfen. Wobei Sony sich sicherlich nicht in Konkurrenz zur Varjo Aero sieht.
     
  2. Wobei der Sprung von PSVR1 zu PSVR2 SEHR groß sein wird. Alleine schon einige Verbesserungen auf der PS5 + PSVR1 deuten an, was dann mit einem technisch besseren VR HMD möglich sein wird (siehe No Mans Sky)
     
  3. Das weiß ich doch :)

    Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen das PSVR halt wie (Quest) ist, da soll die Masse angesprochen werden. Grafik muss passen und Games.
    Und PC ist nochmal eine ganze andere Hausnummer, halt so wie immer.
     
    komisch gefällt das.
  4. Deshalb meinte ich ja wenn Sie wirklich kommt dann bestimmt nur in einer abgespeckten Version.
    Und später dann mal vielleicht so wie sie es beworben haben. Wir reden hier immer noch von der Firma wo es am meisten Gewusel intern gibt.
    Und aktuell kenne ich auch keine Firma die so viele gleiche HMDs auf dem Markt hat. Denke wird bei der 12k ähnlich werden.

    wünschen würde ich es mir sehr, dass die 12k kommt aber ich glaube da ist ein Gewinn im Lotto wahrscheinlicher :(

    Bei der Firma Varjo muss ich sagen spielt viel die Software eine Rolle die meisten spiele laufen erstaunlich gut. Wo Pimax und WMR mit Repro arbeiten , läuft das bei Varjo so nebenbei.

    (könnte aber auch stark an den linsen liegen ?) da diese ja nur aus Glas bestehen muss man das Bild nicht wie in anderen Headsets extrem hochskalieren um Schärfe reinzubekommen.
     
  5. Ja, abgespeckt könnte sein... aber ich will ja nur das das HMD, die Strippe und Lighthouse Tracking. Den Rest mach ich mir selbst :ROFLMAO::D Kopfgurt, Headphones, Controller, Faceschaum, Verpackung und den restlichen Schmarrn , können se alles gerne behalten.

    Na ok, n Wireless Modul hätt noch was.
     
    xMalvin gefällt das.
  6. Bin ich der einzige der die Varjo Aero hatte und ein ehrliches Fazit abgibt?
    Es müssen doch schon andere die Brille gekauft haben?
    Oder habt ihr alle storniert?
     
  7. Hab sie erst Anfang Januar bestellt. Liefertermin Anfang März. Kann also noch nicht mitreden. Aber warum sollen die anderen unehrlich gewesen sein, nur weil die weniger Kritik geäußert haben. VR ist ne sehr individuelle Geschichte. Ich hab auch die Pro 2 zerrissen die viele Gut finden . Ich komme auch mit keiner Pimax klar und von der Base kann vermutlich auch keiner verstehen warum ich die Klorollen der G2 immer vorziehen würde.
     
    #47 Dattenwurm, 26. Januar 2022
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2022
  8. xMalvin hat seine Erfahrungen mit der Aero doch auch zum Besten gegeben.
    Da muss man m.M.n. schon weit mehr als ein einfacher VR Enthusiast sein damit man rund 2400€ für eine VR Brille ausgibt die dann auch noch einen Highend Gamer PC voraussetzt.
     
  9. Ja, die war mir dann doch zu teuer - für 1.000,- hätte ich wohl zugeschlagen, aber bei dem aufgerufenen Preis hätte echt einfach alles passen müssen.
     
    dstar, VJS_Tiger und komisch gefällt das.
  10. Wenn du die G2 als Klorolle empfindest, dann wirst du bei der Aero eine zerdrückte Klorolle empfinden.
    Das FOV ist wirklich nicht schön es ist Vertikal so klein wie bei der Pro 2 aber Horizontal noch kleiner wie bei der Pro 2.
    Voodoo hat auf Youtube nicht umsonst beim Test das FOV nicht genannt (aus Angst vor einem Shitstorm)