Virtuix Omni

Dieses Thema im Forum "VR Sitze und Laufbänder" wurde erstellt von Marcus, 22. März 2014.

  1. Naja, die Idee ist ja, dass Du Dir damit dann den freigeräumten Raum für Roomscale sparen kannst. Allerdings frage ich mich auch, wie gut und vor allem genau das tracking funktioniert, weil der Treadmill wird halt irgendwelche Bewegungsdaten von Dir aufgrund Deiner Fußbewegungen übermitteln, während aber die LH-Box / IR-Kamera Deine Kopfbewegungen genau trackt - die sich natürlich mehr oder weniger an einer Stelle befinden. Ob diese beiden Trackingdaten Streams wirklich so ganz sauber in eine natürliche Bewegung in VR umgesetzt werden, scheint mir auch eher zweifelhaft. Und wenn dann diese doch nicht ganz genau stimmen, sondern nur ungefähr, ist MS schon wieder dick im Geschäft...
     
  2. Um ehrlich zu sein ich überlege mir schon länger mir sowas in mein spielzimmer zu stellen

    Hatte auch schon den cyberith vorbestellt Geld würde züruck überwiesen und man hört nichts mehr von dem Laden

    Mit der omni mach ich es mir schwer wegen den Schuhen die man mitbestellen muss

    Gibt aber auch schon ein nettes video von der omni bei einem ea Sports Turnier aber das ist echt nix für Couch Kämpfer
     
  3. mit den Controllern der Vive oder den kommenden Touch-Controllern dürfte es nicht mehr so blöd aussehen. Wer kennt hier die Schwertkämpfe aus Vanishing Realms? .... wäre ja das Ideale Spiel dafür. Aber wie Christian schon schrieb, Bei 3:33Min. habe ich auch schon gestaunt, dass bei einem solchen Tec-Demo die Laufgeschwindigkeit keinen Einfluß hat. Es ist nicht, dass das Ding Platz braucht. Bei Roomscale ist der Raum ja leer und für alle Bewohne nutzbar. Die Tretmühle ...... müsste man immer wieder wegpacken. Schon VR hat mit dem Mehraufwand für ein "schnelles Spiel" zu kämpfen. Bei Roomscale ist den Leuten oft schon das Stehen zu anstrengend. .....

    Im privaten Bereich, glaube ich leider nicht an einen Erfolg von dem Teil. In Spielhallen, Messen usw. eher.
     
  4. Sehe ich ähnlich skeptisch. Hab das Teil bestellt, als von der Vive und Roomscale VR oder The VOID noch niemand etwas wusste. :p
     
  5. Mir hat das Teil mal sehr gut gefallen bei einem ArmA3 Tec-Demo. Dafür ist es imho wie gemacht. Locomotion via Teleportation wäre bei einem Realismusshooter wie ArmA nicht umsetzbar.
    Instand-Grundausbildung bei der Bundeswehr? :ROFLMAO:
     
  6. Ich warte da auch erstmal auf Reviews. Ich sitze eigentlich den ganzen tag auf meinem arsch. Wenn ich heim komme ist noch familie und haus am programm und dann iszmt es 9 un ich muss mich entscheiden ob ich nochmal joggen gehe oder zocke. Meistens entscheide ich mich zum leidwesen meines arsches für letzteres. Zocken und joggen kombinieren zu können wär ein absoluter traum von mir. Ein fallout 4 mit sowas wäre schon geil. Doof ist nur, das man da ja auch wieder in seiner Bewegungsfreiheit begrenzt ist und man sich auch nicht auf den boden legen kann. Der Ansatz mit dem auf der stelle laufen hat mir ja sehr gut gefallen.
    Man bräuchte einfach irgendwas was einem auf der stelle festhält beim laufen ohne halterungen. Ein 360°Magnetfeld laufpad z.b.^^
     
    MCRJ45.de gefällt das.
  7. @Marcus, wie es aussieht hast du die Omni noch nicht bekommen. Auf einen Bericht bin ich wirkich gespannt, denn ich hab auch schon überlegt, ob ich mir so ein Teil als Ergänzung zur Vive kaufen soll.
     
  8. die Antwort: KAT WALK
     
  9. Ich habe vor ca. 2 Wochen den Dealflow Webcast "Invest in Virtual Reality" angesehen, bei dem sich Virtuix Omni präsentiert hat. Fand ich die beste Präsentation von allen, scheint gut voran zu gehen...
     
    MCRJ45.de gefällt das.
  10. Hatte jemand eigentlich schon mal die Möglichkeit, dass Omni zu testen?
    Sieht das laufen nur auf den Videos etwas anstrengend aus?

    [Neues Video mit AltspaceVR]
     

Diese Seite empfehlen