Vive Ersatzteile

Dieses Thema im Forum "Weiteres VR Zubehör" wurde erstellt von Hammerschaedel, 15. Mai 2016.

  1. Wüsste ich halt auch gerne wie sowas passieren kann. War halt wie sonst auch eine runde hover junkers. Uns als ich die brille reinigen wollte sind mir die Kratzer aufgefallen. Das nächste was ich tat war erstmal die Linsen anzusehen vom hmd.

    Wäre halt gut wenn htc da Ersatz teile haben würde in zukunft. Die Linsen im link sind halt nur zum aufstecken wenn ich es richtig sehe.
     
  2. Ja, die Linsen von vr-lens-labs sind zum aufstecken. Dann braucht man keine Brille mehr.
     
  3. vieleicht bekomme ich sie ja ersetzt. kann ja nicht sein das trotz vorsichts maßnahme nach nichtmal 3 wochen das ding fast unbenutzbar macht. und dazu noch meine brille beschädigt und ich da auch ersatz kaufen muss.
     
  4. Würde ich auch versuchen.
     
  5. will nur hoffen das die nicht tote pixel hat wie die erste die ich bekam...
    bin ja mehr am ab und aufbauen als am spielen XD
     
  6. Erstmal schauen ob sie dir ein Ersatzgerät (oder Ersatzlinsen?) zukommen lassen. Ich muss sagen, dass ich da schwarz sehe.
    Aber ich drücke dir die Daumen!
     
  7. hoffnung ist auch gerring eingeschätz. aber caseking ist bestimmt kulanter als htc.
    aber man muss halt auch gestehen das die nicht brillenträgerfreundlich dazu schreiben sollten, wenn es im endeffekt doch eine hohe möglichkeit besteht das sowohl brille als auch vive beschädigt werden können. trotz genug abstand.
    naja, morgen erstmal zum optiker, vieleicht ist ja dann am nachmittag die email da von caseking.
     
  8. Ok, folgender Sachstand: Es kann sein (wird es bestimmt) das es als Fremdeinwirkung beurteilt wird. Das bedeutet ein Kostenvoranschlag von ca 150- max 250 Euro (ob pro Linse oder beide ist nicht bekannt).

    Finde sowas ganz schön traurig. Man hält sich an die Vorgaben die HTC in Videos und Text niederlegt und dennoch entsteht ein Schaden.
    Man sieht ja das es nur kleine Berührungen waren. Hätte ich sie am Anschlag gehabt wer weiß wie viel Fläche betroffen wäre.

    Man könnte fast so argumentieren: Motorad Helm Hersteller bietet ein Helm an der den kopf schützt zu 100% wenn man in auf hat. Jemand hat ein Unfall und der Kopf ist matsch, aber der Hersteller sieht kein fehler bei sich da er den Unfall nicht verursacht hat.


    Naja werde erstmal damit leben. 3 Wochen altes Gerät und 200 Euro knapp, für eine Linse die wie weiß wie lange hält.
    Tragt am besten keine Brille, denn der Abstand ist nicht ausreichend und ich habe schon eine kleine Brille.
     
  9. Ich kann echt nicht verstehen wie dir das passiert ist und es tut mir Leid für dich. Angst habe ich jetzt natürlich auch, dass mir das passiert bevor meine Lens Lab Brille da ist.
    Ich bin aber beim auf- und absetzen des HMD sehr vorsichtig und habe das Display extra zwei Striche nach vorne gestellt. Der Abstand zwischen der Brille und den Gläsern des HMD ist jetzt recht groß. Eigentlich kann so nichts passieren. Die Brille wird ja seitlich etwas an den Kopf gedrückt und kann selbst beim Raw Data spielen eigentlich nicht verrutschen.
     
  10. Hatte sie ja auch weit genug weg. Kann es selbst nicht verstehen. Aber sowas dann nicht unter der garantie laufen zu lassen finde ich fragwürdig. ist ja nicht so das ich grob fahrlässig gehandelt habe. Werde bestimmt nicht der einzige sein in Zukunft und die Geschichte zeigt ja schon das es Fälle wie meinen bereits gibt. Dann wäre es ein minimum mal eine rundmail zu schicken, das die Brillenträger doch den maximalen Abstand wählen sollten um es vorzubeugen oder gar ohne Brille spielen.
     

Diese Seite empfehlen