VR-Lens-Lab - Linsen mit Sehschwächenkorrektur für Rift und Vive

Dieses Thema im Forum "Weiteres VR Zubehör" wurde erstellt von Marcus, 23. August 2015.

  1. Hat das eigentlich schon jemand gesehen:

    https://vr-lens-lab.com/blog/

    Es gibt jetzt Adapter für die Oculus Rift Linsen die nicht gepasst haben.
    Es gibt auch neue Gläser mit RABS Lens technology, die Verzerrungen komplett vermeiden sollen.
     
  2. Ja, hab ich gekauft, sind sehr gut.
     
  3. Bringen die neuen Gläser was? War das so offensichtlich mit den Verzerrungen?
    @Captain-S,
    Mit welchen Optionen hast du dir die gekauft?
     
  4. Also ich hab die RABS-Linsen gekauft ohne weitere Option, aber als Korrekturgläser mit -2,25 Dioptrien.
    Ich sehe hier praktisch keine Verzerrungen. Wollte auf Nummer Sicher gehen da ja einige User
    von Verzerrungen berichtet haben.
    Die neue Halterung ist zwar nicht perfekt, aber die Linsen fallen nicht heraus.
    Bin jedenfalls sehr zufrieden mit den Teilen.
     
  5. Kann man die Jungs von VR-Lens-Lab eigentlich auch auf deutsch anschreiben? Die sollten doch eigentlich in Stuttgart ihren Hauptsitz haben, oder?
     
  6. Interessant ist das Angebot ja, doch muss man extra Kontakt aufnehmen, um ihnen die eigene Seestärke mitzuteilen?
    Und wie gut lassen sich die Linsen wieder entnehmen, wenn Freunde mit der Vive spielen wollen?

    In die Vive komme ich mit meiner Brille schon recht gut, doch sie gar nicht erst tragen müssen, würde natürlich einiges leichter machen.


    Grüße
    ruhigerPinguin
     
  7. Da gibt es doch so ein Formular das man beim Bestellvorgang ausfüllt. Da trägt man auch die "Sehstärke" ein.

    Einbau: Da gibt es ein Video wo man das sieht wie man das zu machen hat. Dann kann man sich auch gut vorstellen, wie man die Linsen wieder herausnimmt.

    Ich finde die Linsen schon deswegen gut, weil man so auch die Frensel Linsen schützt. Für einen eventuellen Verkauf, später mal, ein gutes Verkaufsargument.
     
    ruhigerPinguin gefällt das.
  8. Also beim Formular wurde mir nichts von wegen Sehstärke eingeblendet und ich habe es auch mit mehreren Browsern und mit aktiven Javascript versucht :eek:

    Der Schutz der eingebauten Linsen wäre mir lieb, gerade auch deshalb, weil ich mich schon immer fürs Brillen putzen zu doof angestellt hab :cautious:
     
  9. Du musst natürlich auch auf entsprechende Linsen umstellen. Von Plano Lens auf Prescription Lens, dann kommen weiter unter die Felder zum eintragen
     
    ruhigerPinguin gefällt das.

Diese Seite empfehlen