VR-Lens / VR-Optiker - Linsen aus Deutschland

Dieses Thema im Forum "Weiteres VR Zubehör" wurde erstellt von Hammerschaedel, 26. Januar 2017.

  1. Oh keine Ahnung. Schreib denen von vr-lens doch mal ne Mail. Sind ja auch Optiker soweit ich weiss.
     
  2. Hi,

    habe demnächst vor mir ebenfalls ein paar Linsen bei vr-lens.de zu bestellen.

    Hat jemand n Vergleich mit und ohne BlueProtect? Sind die 20€ Aufpreis sinnvoll?

    Grüße

    Cooper
     
  3. hallo liebes forum,
    hab gerade meine adapter von vr lens erhalten und kann es kaum erwarten, diese heute abend auszuprobieren.
    und weil ich so ungeduldig bin, habe ich mir die teile gleich mal vor die augen gehalten, sehe aber durch beide linsen ziemlich unscharf.
    ist das normal, funktioniert das erst, wenn die linsen in der oculus und somit sehr nahe an den beiden bildschirmen stecken?!
    naja ich hoffe das alles passt, habe jetzt doch fast 2 wochen gewartet und die enttäuschung wäre gross... wobei, morgen wird kingdom come deliverance released, dass tröstet mich dann ein wenig darüber hinweg :)
    liebe grüsse, tobi
     
  4. So, wir haben unsere letzte Woche auch gekommen und ich kann euch sagen es war nicht nur ein ausgesprochen netter Kontakt zum Gründer, sondern die Qualität ist wirklich auch super und das Erlebnis ohne Brille deutlich besser. Ich kann nur jedem Fall der darüber nachdenkt empfehlen, sie wirklich mal auszuprobieren.
     
  5. Worauf ich meine Frage doch direkt nochmal Stelle:). Habt Ihr die Linsen mit oder ohne BlueProtect?
     
  6. Ohne. Das Original-Bild der Rift gefällt mir sehr gut, wollte es nur eben in scharf.
     
  7. also, für mich als laien sehen die linsen tiptop aus, gehäuse wirken nicht billig oder schlecht verarbeitet, ganz im gegenteil. das bild ist scharf, die montage ist nicht weiter schwierig (wobei ich hoffe, dass die stoffabdeckung der oculus nicht allzu sehr darunter leidet)! zur lieferung, am 4.2 bestellt, gestern am 12.2 waren die teile bereits da. gute kommunikation mit dem hersteller (hatte eine frage zum augenabstand). ich habe gegen € 20.- aufpreis blueprotect dazu genommen, obs was bringt ist schwer zu sagen, stören tut es definitiv nicht! das bild ist wirklich schön und scharf, keine verzerrung oder dergleichen. und es ist einfach super angenehm, ohne brille spielen zu können! ich kann die linsen von vr lens uneingeschränkt empfehlen!!
     
  8. Hallo! - keine Ahnung, ob das hier hin passt-

    Ich bin selber begeistert von den Linsen. Wie schonmal erwähnt. Aber meine Sehstärke ist so mieserabel, daß mir eine der Linsen auf die Stirn drückt und ich mit dem Stirnpolster der VR-Brille auspolstern muß, damit ich nicht nen Dekubitus bekomme.

    Daher hab ich mich gefragt, ob es möglich ist mit einer Schwimmbrille mit Dioptrien unter der VR-Brille zu spielen. Hat das schon mal jemand ausprobiert? Oder sind die zu tief, sodaß ich die VR-Brille extrem "rausschrauben" muß.Ich kann dazu im Netz nichts finden.

    Es gibt auch Silikongestelle (aus China), die sind aber nur für Kinder und Jugendliche und evtl. zu klein. Und ich hab noch nie was über alibaba bestellt. Sowas wäre bestimmt noch besser als eine Schwimmbrille.

    Könnte ein Optiker auch soetwas anfertigen?
     
  9. Falls mal jemand zufällig eine Fassung (als druckbares Modell) für die Oculus Linsen von vr-lens.de macht, oder findet, die auf die Samsung Odyssey passen, wäre ich sehr interessiert :)
     
  10. Ich bin ja auch super Happy mit meinen Adaptern und hatte einen super Kontakt zu denen. Nicht wundern, am Telefon wird sich mit Opticplanet gemeldet, aber dann ist man richtig :) Ich würde vr-lens.de auch immer wieder weiter empfehlen, wie gesagt, das beste "Add-On" zu meinem VR-Headset. Zum Thema Blueprotect hatte ich damals schon gefragt, ich habe die Linsen ohne und bin sehr zufrieden, allerdings habe ich in meiner "richtigen" Brille die Zeiss linsen mit dem Blaufilter und finde diese richtig gut, setze meine alten (obwohl gleiche Stärke) nicht mehr auf. Was mich wundert, ist dass die Linsen soooo "günstig" sind. Selbst bei Fielmann zahlt man für die 300€ und dort 99€ inkl Adapter. Bei meinem Freund ist auch das Zeiss Logo wie in meiner Brille drin, scheint also Original zu sein . . . echt krass, wobei ich mit meinen Adapter ohne den Blaufilter auch echt zufrieden bin. (Ich habe ja auch die Lens-Lab Adapter, die richtiger Mist sind, also ich finde nicht alles toll ^^ Die Verpackung bei vr-lens ist auch recht einfach, aber funktional ...)
     

Diese Seite empfehlen