VR-Lens / VR-Optiker - Linsen aus Deutschland

Dieses Thema im Forum "Weiteres VR Zubehör" wurde erstellt von Hammerschaedel, 26. Januar 2017.

  1. SolKutTeR gefällt das.
  2. Oh nein und ich habe mich schon gefreut das die Linsen gleich sind,und ich meine alten Linsen nutzen kann :cry:
     
  3. das hatte ich auch gehofft...:cry:

    Gruß André
     
  4. Vielleicht braucht man ja nur eine neue Halterung und kann die Gläser umbauen?!? Wahrscheinlich aber eher nicht...
     
  5. Hbe heute eine Email an vr-lens.de geschickt ob die evtl. Adapter-Schemas zum selber drucken haben für die Rift-Linsen auf einer Odyssey. Die Wahrscheinlichkeit tendiert gegen null, aber fragen kann man ja mal. Würde natürlich auch dafür zahlen.
     
  6. Ja wir Brillenträger werden immer diskriminiert :cry:
    Wir müssen immer noch tiefer in die Tasche greifen und das bei jeder neuen Brille:(
     
  7. "Sehr geehrter Herr xxxxx,


    wir werden demnächst die Vive Pro bringen und uns anschließend der
    Samsung Odyssey widmen.


    Bitte schauen Sie hierzu in ca. 4-5 Wochen noch einmal auf unserer seite
    vorbei, sollte es eine Lösung geben, werden wir diese anbieten.
    Allerdings kann es auch so enden wie bei der PSVR, dort ist ein Adapter
    nicht sinnvoll möglich gewesen.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Arne Engler"

    :D
     
    SolKutTeR gefällt das.
  8. Kannst Ihnen gleich zurückschreiben das für die Vive Pro können Sie sich sparen,da es genau die gleichen sind wie für die Vive.
     
    VJS_Tiger gefällt das.
  9. Wie gesagt... die Linsen sind gleich aber die Befestigungen werden mit Sicherheit anders sein.
    Oder passen die alten Linsen einfach so drauf?
     
  10. Bei der pro passen die Vive Linsen genau so perfekt wie auf der Vive.Ist genau die gleiche Linsen Form.
     
    Herrle und nullptr gefällt das.

Diese Seite empfehlen