VR Spiel-Idee gesucht

Dieses Thema im Forum "VR Entwicklung" wurde erstellt von gagagu, 28. Juli 2017.

  1. "nicht gering" würde ich ganz vorsichtig sagen :D . So etwas wie Powermonger wäre aber auch nice :) .
     
  2. "Schiffschlacht mit mittelalterlichen Schiffen"

    ...mit Schlachtschiffen im ersten oder zweiten WK fände ich vom Szenario und den taktischen Möglichkeiten her spannender.
     
  3. Was mir ja spontan einfällt: Warum gibt es eigentlich keinen PC-Bastel-Simulator? Man hat Zugriff auf eine gigantische Hardwareauswahl und bastelt daraus Computer. Um etwas Spiel mit reinzubringen: Es gibt Vorgaben wie "maximal 1500 Euro, für Videoschnitt" ;) . Nebeneffekt: Die Bauteile basieren auf echter Hardware und sind mit ihren real gebenchten Leistungswerten hinterlegt. Wer also in der VR einen PC baut, kann darauf ebenfalls in der VR Benchmarks laufen lassen oder übertakten :) . Am meisten Bock hätte ich auf einen Retro-Teil: In einem stilechten 80er-Jahre-Jugendzimmer können 386er gebastelt werden. "Can it run Wing Commander?" :D

    Ließe sich auch als Lehrmittel für Servicetechniker einsetzen.
     
  4. Cool wäre ein Spiel, in dem man sich in einem ´Maniac Mansion´ Haus befindet und Rätsel lösen muss. Man ist halt nie alleine sondern ein Haus bietet eine Instanz von 16 Spielern oder so, die alle im selben Haus rum rennen und versuchen die Rätsel zu lösen. Dabei kann man mit den anderen übers Mikro sprechen, wenn sie in einem Radius von 2m zu einem stehen.

    Um die Maniac Mansion ähnlichen Rätsel zu lösen, braucht man verschiedene Gegenstände, die im Haus versteckt sind. Und man kann die gefundenen Gegenstände mit anderen Spielern über ein Inventarmenu austauschen.

    In manchen Räumen können NPCs sein, die neue Rätsel aufgeben. Die Rätsel und die Gegenstände könnten Level haben, etwa Level 1 Gegenstände für Level 1 Rätsel. Wenn man sich mit anderen Spielern austauscht bzgl. Fundorte oder über das Inventar Gegenstände austauscht oder zur Vorgehensweise, um ein Rätsel zu lösen, austauscht, kommt man schneller zum Ziel, als wenn man es alleine versucht.

    Vielleicht könnten die Gegenstände sogar begrenzt sein, so dass man sich durchfragen muss, wer von Gegenstand XY, den man gerade braucht, welche übrig hat.

    Der Spaß sollte von den Rätseln kommen, vielleicht verrückten Settings und NPCs, die man alleine oder zusammen mit einem anderen Spieler oder als Gruppe erlebt. Die soziale Interaktion ist dabei nicht geregelt, nur welche Gegenstände man braucht oder welche Mechanismen im haus ausgelöst werden müssen, um das aktuelle Rätsel zu lösen. Wenn zwei Spieler aktuell dasselbe Rätsel untersuchen und lösen, kommen beide Spieler einen Level weiter - wenn man zu zweit ein rätsel löst, das nur für den einen Spieler aktuell ist, kommt halt nur der eine Spieler einen Level weiter und kann sich auf die Suche nach dem nächsten Rätsel machen.

    Hat man ein Rätsel gelöst, bringt es einen persönlich eine Stufe weiter oder Level höher, um das nächste Rätsel lösen zu können, dabei begegnen einem im haus andere Spieler, die entweder auf einem höheren Level sind und einem Tips oder Gegenstände geben können, Spieler in der gleichen Stufe mit denen man zusammen versucht das Rätsel zu lösen oder Spieler einer niedrigeren Stufe, denen man helfen kann ihr Rätsel zu lösen.

    Das ganze halt vor einer Hintergrundstory, um z.B. aus dem Haus zu entkommen oder bis ins Dachgeschoss zu einem verrückten Wissenschaftler zu gelangen, der die Welt zerstören will ( und ihn natürlich daran zu hindern ).

    Die Avatare der Spieler sollten halt sehr individuell gestaltbar sein, bevor man das Haus betritt. Damit nicht nur Teletubbies rum rennen, sondern man das Gefühl hat, Individuen im Haus zu begegnen. Die Umgebung und Rätsel könnten auch den Humor und Charme von Maniac Mansion widergeben. Kein Horror, kein Ballern, aber viel Knobeleien und ´soziales Experiment´ :LOL:
     
    SolKutTeR gefällt das.
  5. Wie währe es mit etwas wie Red Orchestra in VR. Die Panzer Maps haben wir Jahre lang im Clan gezockt. .
     

Diese Seite empfehlen