VRgineers - XTAL

Dieses Thema im Forum "Weitere VR Brillen" wurde erstellt von ToM, 15. August 2018.


  1. ... also mit dem Code von Thomas spart man fast 800 Euro(n):LOL: und da sieht man mal wie billig so eine 8KX ist;)
     
    dstar und ToM gefällt das.
  2. ... es ist schon ein schönes Stück Hardware, aber 8000 Euro ist dann auch mir zu viel.
     
    dstar gefällt das.
  3. Ach wegen der Kohle wäre es mir nicht aber die Bequemlichkeit :whistle::D
     
  4. Bei mir muss die chinanesische Lightversion auch genügen...

    Aber die Jungs könnten ja mal nen Linsennachrüstsatz anbieten...
    Das würde das Geldsäckchen evtl.noch zulassen :D
     
  5. wenn ich VR täglich 4 Stunden und mehr nutzen würde usw. aber nur immer wieder die gleichen Spiele mit besserer Technik ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Bei TVs ist bei mir bei 3000 Euro Schluss, kenne aber auch Menschen die da aller Jubeljahre Modelle für 5000 Euro und mehr kaufen.

    Pimax ist aber der Blick in die Zukunft zu einem machbaren Preis.
     
    axacuatl, komisch und dstar gefällt das.
  6. Genau! Hat ein paar Schwächen, bietet aber prinzipiell für den Hausgebrauch eine ähnliche Erfahrung für ein Fünftel des Preises. ... nur die Linsen, lechz...diese Linsen...
     
    stoeppel gefällt das.
  7. ... ich würde mit der Xtal mal eine gut und speziell angepasst Demo / Arcade spielen.
     
    dstar gefällt das.
  8. Na, vllt.kommt ja noch die Gamerversion ohne Motoren, die anderen teuren Trackinglösungen etc. und Lighthouse direkt im Gehäuse. Da kann man dann auch mit den „nur“ 140 Grad Horizontal gut leben.
    Aber vermutlich hat Pi bis dahin auch schon wieder ein Upgrade in der Timeline.
     
  9. FoV von 140° ist aber schon ein wenig klein:p:LOL:
     
    dstar gefällt das.
  10. Naja, man kann ja auch mal nen kleinen Rückschritt machen :ROFLMAO:
     
    komisch gefällt das.

Diese Seite empfehlen