Windows MR

Dieses Thema im Forum "Windows MR" wurde erstellt von GeneralDiDi, 13. Mai 2017.

  1. #1 GeneralDiDi, 13. Mai 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Mai 2017
    SolKutTeR gefällt das.
  2. ja, schon auf VRODO gelesen,

    HP mit ein bischen mehr stirn band von Acer würde mir gefallen.
     
  3. [SAMMELTHREAD] ACER/HP - MIXED REALITY HEADSET

    Gerade gesehen dass der Beitrag in einen Sammelthread ausgegliedert wurde. Wenn wir schon einen [SAMMELTHREAD] daraus machen, könnte man den vielleicht entsprechend umbenennen?

    z.B.
    [SAMMELTHREAD] WINDOWS MIXED REALITY - ACER/HP/Lenovo/DELL

    oder sowas. Die Headsets scheinen alle recht kompatibel zu sein. Wobei ich sie auch eher als VR-Headsets bezeichnen würde, auch wenn MS mit den Kameras anscheinend noch etwas mehr vor hat, als "nur" Inside-Out-Tracking zu realisieren. 1440p² pro Auge mit 90 Hz klingt erst mal super, aber kein OLED? Die werden sich wohl schon was dabei gedacht haben.

    Bin gespannt auf weitere techn. Specs und was erste unabhängige Test zeigen werden.

    Zu allen Headsets soll dann noch der MS-Controller passen. Wie gut die Software-Unterstützung funktioniert wenn das Headset die Controller nicht mehr sieht wird sich zeigen, aber es wird wohl schon gemunkelt dass es dafür doch noch ein externes Gerät (Kamera?) geben wird. Spannend (y)

    Hab kurz eine Übersicht der 4 bekannten Hersteller gebastelt.

    4winheadsets01.jpg
     
    axacuatl gefällt das.
  4. ... bin da sehr gespannt. Freue mich da schon auf die XBOX Scorpio - so munkelt man - die auf dieses System setzen könnte. Auch die Preise inkl. Controller klingen gut. Habe in Previews gelesen, dass die höhere Auflösung schon auffällt - ist das so deutlich? Ich kenne die Auflösungen, aber der Sprung scheint jetzt nicht sooo riesig. Wie seht ihr das?
     
  5. Den Unterschied in der Auflösung zu Rift und Vive finde ich schon groß, wenn die MS Brillen die 1400 x 1400 Pixel pro Auge haben.
    Der Preis ist dann ja der Hammer im Vergleich - der war eigentlich schon für Rift und Vive bei der Einführung in der Region erwartet.

    Könnte mir vorstellen, dass die MS Brillen für Elite: Dangerous z.B. gut nutzbar sind. Elite hat ja einen nativen VR Support und ist eigentlich unabhängig von SteamVR.

    Bin auch sehr gespannt auf August und die ersten Tests von den Brillen. Wenn gleich vier große Hersteller dieselbe Technik einsetzen, klngt das schon mal vielversprechend.
     
  6. "aber kein OLED?"
    nun ja, vermutlich habe sie erkannt das es auch ohne geht, das deep black ist doch eh zum grau geworden.
    den Bonus der OLEDs habe ich ich in den Apps offt vermisst (black schmiere war mir egal)

    tragekomfort:
    mich ärgert aber das sie es besser machen könnten, aber wohl nicht wollen.
    die gehen davon aus das mann ein HMD eh nicht so lange auf dem kopp behält.

    leicht OT:
    es geht auch "vermutlich" angenehmer, und LCD bei FPV funktioniert scheinbar auch.
    mit 85 VoV gar nicht mal so schlecht für 449$ (??)




    werde das "HMD" wohl mal selber testen :)
     
    VRIL und mini0566 gefällt das.
  7. Erstes Hands-On des Acer HMD von RoadtoVR.

    [​IMG]
    Hands-on: Acer VR Headset for Microsoft’s Mixed Reality Platform
    von RoadtoVR
    Thursday morning at Microsoft’s Build conference, the company announced the opening of pre-orders for two new VR dev kits. Developers in the US and Canada can now pre-order the Acer ($299) and HP ($329) Mixed Reality headsets. Delivery of the headsets is scheduled for August 2017. I was able to get hands on with the dev kit version of the Acer headset at Build this week and organized my thoughts into broad categories below.
    • Headset specs
    • Minimum PC Specs for Developers
    • Minimum PC Specs for Consumers
    • Design & Comfort
    • Visual & Audio Quality
    • Tracking
    • Content & Windows Holographic
    • What Devs Think
    • Take Aways
    Weiterlesen →
     
    VRIL gefällt das.
  8. Auch wenn der Rest nicht ganz an Rift/Vive rankommt, das Inside Out Tracking ist definitiv Technik der nächsten Generation/Zukunft, wenn das vernünftig funktioniert.
    Die Möglichkeiten damit sind schon cool. Mit dem Spatial-Mapping ist es ja auch möglich, ein komplettes 3d Modell von der Umgebung in Echtzeit zu erzeugen, was nebenbei auch teilweise Mixed Reality möglich macht.. Wenn man das mit ner RGB Kamera kombinieren würde, könnte man ein Photogrammetrie-modell fast in Echtzeit erzeugen..
    Für die Controller soll es ja angeblich noch separat einen externen Sensor geben.
     
  9. abwarten..noch nen Devkit werde ich mir nicht antun, und ohne Steam-Support ist das ding eh ne Totgeburt.
     
  10. VR besteht nicht nur aus Gaming, würde sogar sagen, dass das einer der kleinsten Sparten ist. :p
    Jedoch hab ich auch keine großen Erwartungen, in den Microsoft HMDs.
     

Diese Seite empfehlen