[Wireless VR Kit] HTC Vive / Pro / Cosmos Wireless Adapter

Dieses Thema im Forum "Weiteres VR Zubehör" wurde erstellt von SolKutTeR, 8. Januar 2018.

  1. Danke, 10 Meter bei freier Sicht würde bei meinem geplanten VR Zimmer gerade ausreichen.
     
  2. Aber für Deine Scheune scheint das, in Kombination mit dem kurzen Kabel vom Rechner zum Transmitter, dann doch potentiell etwas knapp, oder. Für uns Normalos sollten 10m natürlich dicke ausreichen, aber für Dich und für Business Anwendungen ist das doch etwas sparsam, gerade wo die LH 2.0 den Trackingbereich so schön vergrößern.
    Tja, zaubern können sie vermutlich auch nicht, gibt wohl noch so einiges zu tun in Sachen technischen Fortschritt, den wir da noch brauchen werden...
     
    nullptr und SolKutTeR gefällt das.
  3. Der spielbereich wird 11m in die Länge und 6m in die Breite gehen. Von daher wäre er fast abgedeckt
     
    axacuatl gefällt das.
  4. Für diese Konstellation wäre es gut den Sender im Spielbereich zentral kopfüber an die Decke zu hängen. Dann hättest du quasi einen Radius von 10m ausgehend vom Mittelpunkt des Spielbereichs aus und am wenigsten Störpotenzial. Aber dafür ist das Kabel des Senders dann wohl zu kurz :(
     
  5. … muss man denke ich einfach ausprobieren. Es handelt sich ja um ein Koaxial-Kabel, welches sich "generell" verlängern lässt.
    Wahrscheinlich übernehmen sie dann eben die "Qualitätsgarantie" bis zu diesen 2 Metern und alles darüber muss man sehen.

    Das erinnert mich auch immer wieder an Unitymedia. Dem Kabelmodem liegt auch nur ein 1,5 Meter Kabel oder so bei (Koaxial) mit der "Warnung" es nicht zu verlängern. Ich habe mir dann einfach ein 4 Meter Kabel gekauft.

    Es läuft.
     
    #25 stoeppel, 30. Juli 2018
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2018
  6. neue Meldung von HTC..
    release datum und Preis...
    https://blog.vive.com/us/2018/08/21/htc-vive-cuts-cable-debut-vive-wireless-adapter/
     
    stoeppel und ShyCoconut-VR gefällt das.
  7. … kann es kaum abwarten.
     
  8. #28 Hammerschaedel, 21. August 2018
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2018
    Oimann und stoeppel gefällt das.
  9. Zu erwarten. Den Preis für den Adapter find ich aber schon fast frech. Naja, in der Summe knapp unter meiner (dehnbaren) Schmerzgrenze ^^
    Freue mich drauf.
     
  10. 410.00 € für die Pro finde ich aber schon grenzwertig
     

Diese Seite empfehlen