WMR Kabellänge mit 14 Meter ... und noch mehr ist möglich!

Dieses Thema im Forum "Windows MR" wurde erstellt von Domestos, 4. März 2018.

  1. 14 Meter und kein Ende!

    Mit den folgenden Komponenten erreichte ich ohne Probleme 14 Meter Verlängerung. Ich hatte sogar problemlos 15 Meter (HDMI) erreicht. Mehr an "Kabelmaterial" hatte ich aber nicht, weshalb vermutlich noch mehr als 15 Meter möglich sein dürften!? Daher auch ein eigenständiger Thread. Hier sollten Kabel und Verbindungskonzepte genannt werden, welche für noch mehr Länge sorgen und gerne auch die Kabel und Verbindungen, welche NICHT funktionieren. Wer weiß, vielleicht sind da 20 Meter und mehr möglich ...!? ;)

    Hier nun die benötigten Komponenten (mehrfach mit unterschiedlichsten Games und mehreren Stunden Gaming getestet):

    WMR-Device:

    Ich verwende die "Samsung HMD Odyssey". Daher keine Gewähr für andere WMR-Modelle.
    Getestet mit Form (sehr ressorcenfordernd!), Arizona Sunshine, Lone Echo und Fallout 4 VR



    HDMI

    1. Kabel (5 Meter):
    https://www.amazon.de/gp/product/B005CWOTGM

    Bemerkung:
    Macht einen grundsoliden Eindruck. Auch sonst eine tolle Kabelqualität


    Repeater:
    https://www.amazon.de/gp/product/B0748G8LFS

    Bemerkung:
    Hat zusätzlich noch die Option, Extra-Strom mit reinzupumpen (Netzteil nicht dabei). Doch es funktionierte ganz ohne Extra-Strom.


    2. Kabel (5 Meter):
    https://www.amazon.de/Ultra-HDTV-Pr...gskabel-Ruckler-1x-Verlängerung/dp/B01N9HLXD1

    Bemerkung:
    Dieses Kabel ist wohl nicht wirklich das Beste, da ich auch das "Gegenstück" hatte (siehe ganz unten für Details) und dieses NICHT zur Verlängerung mit der Verlängerung funktionierte. Folglich ist die Quali wohl nicht so extrem gut. Aber es funktioniert in meiner Konstellation.



    USB

    1. Kabel (5 Meter):
    https://www.amazon.de/Meter-Repeater-Verlängerungskabel-Extension-Signalverstärkung/dp/B00FQLNLTU

    Bemerkung:
    Ist ein aktives Super-Speed-Kabel. Wirkt Wertig und auch sonst gibt es nix daran zu beanstanden.


    2. Kabel (5 Meter)
    https://www.amazon.de/gp/product/B007B61J42

    Bemerkung:
    Dieses Kabel ist nicht gerade günstig, scheint aber eine entscheidende Rolle zu spielen, da ein anderes 5 Meter Kabel nicht funktionierte. Auch ein zuvor gekauftes 10 Meter CSL-Kabel funktionierte nicht. Wer also auf Nummer Sicher gehen möchte, sollte dieses wählen. Gibt es auch als 10 Metervariante (ungetestet).



    Bluetooth-Dongle
    Da mein BT-Dongle am PC steckte und dessen Signal nicht bis in den Nachbarraum reichte (ist es 4er von ASUS), habe ich diesen mit einem bereits Jahre alten 10 Meter USB2 Kabel verlängert (hier hätten es auch 5 Meter getan, da der Dongle ja "nur" in den nächstem Raum reinragen musste). Es kommt demnach beim Dongle nicht darauf an, dass es ein hochwertiges USB-3 Kabel ist.



    Alternativen
    Hier folgen Komponenten, welche ebenfalls funktionierten (somit als Alternative, wenn das eine oder andere o. g. Teil nicht (mehr) lieferbar ist):

    Kabel:
    https://www.amazon.de/gp/product/B00K6JWV5C

    Bemerkung:
    Null Probleme. Funktionierte sogar mittels billigem HDMI-Steckverbindung als Verlängerung mit dem oben genannten 1. Kabel. Tolle Kabelqualität


    Repeater:
    https://www.amazon.de/gp/product/B06WRTV2Z1

    Bemerkung:
    Null Probleme. Hat allerdings keinen optionalen Anschluß für zusätzliche Stromzufuhr. Wird zwar für das hier beschriebene Szenario nicht benötigt, aber man kann ja nie wissen.



    SCHROTT ODER NICHT EMPFEHLENSWERT

    Hier kommen Teile, welche NICHT funktionierten oder irgenwelche Zicken machten:

    Kabel:
    https://www.amazon.de/gp/product/B01BLPSU2W

    Bemerkung:
    Sorgte als Verlängerung in Verbindung mit dem o.g. CSL Kabel für "keine Verbindung".


    Kabel:
    https://www.amazon.de/Ultra-HDTV-Premium-HDMI-Kabel-Ruckler-1er-Pack/dp/B015WV0YES

    Bemerkung:
    Nicht empfehlenswert, da es als Verlängerung mit dem Kabel der gleichen Marke nicht funktionierte.


    Repeater:
    https://www.amazon.de/gp/product/B014CLK5GQ

    Bemerkung:
    Nicht empfehlenswert, machte Probleme.


    Repeater:
    https://www.amazon.de/FeinTech-VMR00200-Repeater-Signal-Verstärker-Reichweite-schwarz/dp/B071WLLM1B

    Bemerkung:
    Nicht empfehlenswert, machte sporadisch Probleme.


    Repeater:
    https://www.amazon.de/Portta-Repeater-Verstärker-Verlängerung-Unterstützung/dp/B06X19PX5Z

    Bemerkung:
    Nicht empfehlenswert, machte Probleme.



    Kabelmanagement
    https://www.amazon.de/MIDWEC-Einziehbares-Kabelmanagement-Virtual-Headset/dp/B06XT2XLZ5

    Bemerkung:
    Wenn auch leicht Off-Topic, so möchte ich an dieser Stelle auch dieses Set ansprechen. Katastrophale Qualität UND der Zug ist zu schwach, um das Kabel der Odyssey hochzuliften

    Bessere (und günstigere) Lösung:
    Bin zu nem Tiergeschäft gefahren und kaufte eine Hundeleine mit recht schwachem Autozug (Kosten: 3,50 Euro). Funktioniert PERFEKT.

    Tipp: Es gibt Hundeleinen mit unterschiedlicher Zugkraft. Ich hatte Glück, das richtige zu erwischen. Wer aber auf Nummer Sicher gehen will, nimmt einfach sein Headset mit zum Tiergeschäft und testet die Zugkraft. Denn zu viel Zugkraft dürfte sich unangenehm anfühlen. Ich für meinen Teil bemerke die wunderbar schwache Zugkraft quasi gar nicht. So genial ist dieses Teil. Na und wenn diese günstige Hundeleine mal den Geist aufgeben sollte, einfach ab ins Tiergeschäft und für 4 Euronen eine neue kaufen. Alles immernoch besser als dieses billig wirkende MIDWEC-Zeugs.
     
    #1 Domestos, 4. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2018
    march, nullptr, Cmdr.ECO und 2 anderen gefällt das.
  2. So habe heute meine Kabel bekommen und eifrig getestet. Anfangs hat auch alles gut funktioniert, hab jedoch nach einer Weile ein massives Sound-Problem (lautes verzerrtes Rauschen), so dass ich die gesamte VR-Umgebung neustarten muss. Ohne die Verlängerungen bzw. nur mit HDMI-Verlängerung tritt das Problem nicht auf. Heißt es liegt am USB-Kabel.

    Bei meinem Setting handelt es sich um eine 5m Verlängerung aus den folgenden zuvor genannten Komponenten:

    Funktioniert:

    5m HDMI-Kabel Pro Series von KabelDirekt:
    https://www.amazon.de/gp/product/B005CWOTGM

    HDMI 2.0 Signal-Verstärker von MoneyQiu:
    https://www.amazon.de/gp/product/B06WRTV2Z1

    Funktioniert allerdings mit Soundproblemen:

    5m USB 3.0 Repeater-/Verlängerungskabel aktiv von CSL:
    https://www.amazon.de/gp/product/B00FQLNLTU

    Funktionierte gar nicht:

    5m USB 3.0 Verlängerungkabel von deleyCON:
    https://www.amazon.de/gp/product/B073J92722

    Den optionalen Stromanschluss, den die meisten Kabel haben, kann ich zur Zeit mangels fehlenden Netzteils nicht testen. (Will ich ehrlich gesagt auch nicht, wenn es sich irgendwie vermeiden lässt)

    Habe jetzt nochmal Ersatz für das Kabel von CSL und ein weiteres von Cable.Creation zum testen bestellt, werde dann wieder berichten...
     
    #2 SyKce, 6. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2018
  3. 19 Meter erreicht !!!

    SyKce, nicht das wir uns missverstehen. Die treibende Kraft ist das StarTech-Kabel. Hatte mir nämlich nochmals extra ein CSL-Kabel zugelegt, um zu prüfen, ob es denn auch mit zwei CSL-Kabel geht. Ergebnis: Negativ :cautious:

    Anschließend BEIDE CSL-Kabel mitsamt dem 5 Meter StarTech-Kabel gegen ein 10 Meter langes StarTech-Kabel getauscht (somit in einem Stück!). Was soll ich sagen, sogar das funzt! Echt brutal diese StarTech-Kabel. Mögen ihren durchaus stolzen Preis haben, aber es ist unglaublich, was diese Dinger leisten.

    Da ich nun noch immer das 5 Meter CSL vor mir liegen hatte, dachte ich ... he, hänge es auch noch mit dran und schau mal! :p

    Jetzt kommts: Selbst das ging! Insgesamt waren somit bereits 19 Meter USB-Länge problemlos möglich (womöglich noch mehr!?). HDMI konnte ich leider nicht testen, da ich kein weiteres 5 Meter Kabel mehr hatte. ABER ich hatte mir zumindest ein 1 Meterkabel bestellt, damit ich nicht immer untern Tisch grabbeln muss, um das Headset ein und auszustecken (zudem auch um den HDMI-Steckanschluß der GTX zu schonen). Das klappt ebenfalls problemlos. Somit habe ich aktuelle 15 Meter HDMI und theoretisch sogar 19 Meter USB. Da ich allerdings gar nicht so viel USB-Kabellänge benötige :ROFLMAO:, werde ich das ganze 5 Meter Kabelgedöns morgen zurücksenden und somit nur noch die folgenden Komponenten verwenden:

    2 x *HDMI Kabel + 1 x *Repeater
    ... *unverändert, wie ganz oben beschrieben

    1 x 1 Meter HDMI-Kabel (somit insgesamt 15 Meter HDMI)
    Dieses hier >> https://www.amazon.de/Verlängerung-Geflochten-Verlängerungskabel-Highspeed-kompatibel/dp/B0753F5K7C

    1 x USB von StarTech mit insgesamt 10 Meter (als nur ein Kabel)
    Dieses hier >> https://www.amazon.de/StarTech-com-USB3AAEXT10M-aktives-Verlängerungskabel-Stecker/dp/B007B61I2K

    That's all! (y)
     
    nomiS, SyKce und SolKutTeR gefällt das.
  4. Auf welch einer Testumgebung beruht denn das ganze?
    Wie lange wurde allgemein getestet, Spielzeit usw.?

    19 Meter ist echt schon eine Hausnummer, das muss ich zugeben. (y)
     
  5. 3 Stunden Lone Echo (null Probs), ein paar Minuten Form (null Probs) und ein paar Minuten Fallout 4 VR (was allerdings egal ob mit oder ohne Verlängerung bei mir nicht rund läuft). Als Grfx-Karte habe ich sogar nur eine GTX 1070 (!).

    > 19 Meter ist echt schon eine Hausnummer
    Yep und ich werde das Gefühl nicht los, dass da noch mehr drin ist. Aber beachte auch den - berechtigt - stolzen Preis von dem guten Stück!
     
    SolKutTeR gefällt das.
  6. Hi @Domestos
    danke nochmal für die Infos (ich hatte es fast vermutet). Verwendest du eigentlich den Stromanschluss für den Signalverstärker des StarTech Kabels?

    Ich Hab inzwischen noch zwei weitere 5m USB 3.0 Kabel getestet und leider funktionierte keines zufriedenstellend. Hierbei handelte es sich, wie bereits im vorigen Post erwähnt, um ein 5m Kabel von Cable.Creation und um ein weiteres des bereits zuvor getesteten 5m Kabels von CSL (um einen eventuellen defekt auszuschließen, da dies bisher am besten funktionierte).

    Fazit:
    Das Kabel von Cable.Creation hatte ähnliche Soundprobleme zur Folge wie das ursprünglich getestete von CSL.
    Das neue Kabel von CSL funktionierte gar nicht.

    Momentan bin ich noch unschlüssig, ob ich auf 3m runtergehe oder ich bereit bin den hohen Preis für das Startech-Kabel zu zahlen.
     
  7. Nö, nutze keine weitere externe Stromzufuhr. Alles funzt wie am Schnürrchen.

    > oder ich bereit bin den hohen Preis für das Startech-Kabel zu zahlen.
    Treff diese Entscheidung doch einfach "im Nachhinein". Will sagen, bestelle es bei Amazon, prüfe, teste, zocke ... und wenn alles funktioniert, triff die Entscheidung. Wer weiß, vielleicht gibt es bei Dir ja doch noch Tonaussetzer und es lag nie am Kabelmanagement - oder aber das Kabel wird dich so sehr begeistern, dass Dir das Geld nicht wirklich weh tut. ^^

    Ja und da der Preisunterschied zwischen einem 5 und 10 Meterkabel nicht so der Knaller ist, würde ich sogar einfach beide StarTechs kaufen. dann entweder beide oder nur das eine oder das andere zurücksenden. Schwups, ist der Drops gelutscht! :sneaky:o_O(y)
     
    Davimas und SyKce gefällt das.
  8. Da ist das mal wirklich interessant, dieses USB 5 Meter von CSL hier funktioniert bei mir einwandfrei mit der Samsung Odyssey. Somit komm ich auf 9 Meter was mir absolut reicht.
    Ein Anderes von delayCon was teurer war, geht überhaubt nicht.

    https://www.amazon.de/gp/product/B00FQLNLTU

    by,
    David
     
  9. Danke für die Info
     
  10. Das ist ja nicht das Thema, funktionierte bei mir auch. Nur danach ist eben Ende-Gelände. Das CSL hatte ich daher ja auch ganz oben in meinem allerersten Post empfohlen...
     

Diese Seite empfehlen