XRSpace Manova Beta

Dieses Thema im Forum "Weitere VR Brillen" wurde erstellt von komisch, 28. Januar 2021.

  1. Wenn man das Video anschaut fragt man sich ob aus der Beta noch etwas werden kann das man mit gutem Gewissen einem Kunden in die Hand drücken kann(n)



    Die Lüfter sind der Hammer:LOL:

    Hier ein Link zur Homepage...
    https://www.xrspace.io/us/headset
     
    #1 komisch, 28. Januar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2021
    dstar gefällt das.
  2. Is das nicht das Telekom Dingens? Keine Sorge, das drücken die Dir ohne Gewissensbisse ins Gesicht.
     
  3. Das Problem all dieser Projekte ist natürlich, dass sie kaum eine Chance haben. Wenn man sich nur auf die Software konzentrieren würde, dann vielleicht - AltspaceVR, Rec Room, usw. sind Beispiele dafür. Aber mit dem Anspruch, auch die Hardware dazu zu liefern, und das Ganze als geschlossenes System, ist schon praktisch zum Tode verurteilt, wenn es nicht überragend gut ist und alles andere bereits Erhältliche weit hinter sich läßt.
    Dummerweise gibt es, wie Thomas dann ja auch sagt, da schon die Quest 2. Sowieso schon bessere Hardware und Software, und dazu nochmal nebenbei die Möglichkeit, das ganze Universum an VR Spielen und Apps auf SteamVR & Oculus Home zu nutzen.

    Da wird leider am Ende nur Geld verbrannt von den Investoren.
     
    komisch gefällt das.
  4. ... was kostet des eigentlich?
     
  5. WOW, 499 :) Schnapper.
     
  6. An dem Preis sieht man meiner Meinung nach gut wie stark die Quest 2 subventioniert wird.
     
    Odyssey_Plus_Man gefällt das.
  7. Hab das Video von Voodoo auch gesehen und naja; das wäre wenn überhaupt vor zwei-drei Jahren interessant gewesen. Auf dem Stand ist die Manova im Prinzip auch. Das Ding hat keine Chance, selbst wenn noch etwas Feinschliff gemacht wird. Allein dieser offenbar extrem laute Lüfter ist doch ein K.O.-Kriterium. Auch die Tatsache, dass sie keine Kompatiblität zu anderen Softwareumgebungen hat ist eine absolute Fehlentscheidung. Dieses Community-Prinzip geht doch wenn überhaupt nur auf, wenn ständig sehr viele Leute online sind, aber das können ja nur (die paar) Leute mit einer Manova sein... oh man. Zumal auch hier andere Plattformen wie RecRoom schon viel weiter sind. Einzig interessant finde ich die gut gemachte Gestensteuerung für Menüs und Fortbewegung; darüber hinaus taugt das Handtracking ja leider nix. Alles in allem für 500 EUR ein absoluter Witz, zumal Inhalte ja auch noch extra kosten. Ich denke das war hier ein typischer Fall, wo nur Manager untereinander was ausgemacht und angeleiert haben. Wenn wenigstens einer, der Einblicke in aktuelle VR-Technik hat, das Konzept im Vorherein mal bewertet und was zu sagen hätte, wäre das so nicht gekommen... naja.
    Einziger Verwendungszweck der mir einfällt: Das Ding für Spottpreise (vlt. <200 EUR) an Leute austeilen, damit die mal ein Gefühl für VR kriegen (...und die dann ganz schnell auf ein anderes Headset wechseln :whistle:)
     
    #8 Odyssey_Plus_Man, 28. Januar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2021

Diese Seite empfehlen